- Blogs - Sports.ru

Skifahren ist eine der beliebtesten Winterurlaubsarten. Aktive Klassen sind einfach, um einen Neuankömmling zu meistern, aber vor dem Training ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ski auswählen. Das schlecht ausgewählte Gerät führt zu Verletzungen, umfangreichen Kosten und können den Wunsch vollständig abweisen. In unserem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie Sie den Ski auswählen, um die Winteransicht des Restes zu verstehen. Video- und Sondertische erleichtern die Auswahl der Ausrüstung.

Warum ist es wichtig, die richtige Ski für verschiedene Skilarten auszuwählen?

Es gibt zwei Arten von Skilaufen im Skifahren: Skne und Classic. Unter jedem Typ wird ein separater Ski-Typ ausgewählt. Zusätzlich achten Sie auf Ihre Höhe, Skilänge, Steifigkeit, Kettengröße.

Für klassische Schlaganfallcharakteristik:

  • Ski parallel zueinander schieben;

  • Abstoßung von Schnee mit Beinen und manuellen Stöcken;

  • Die relative Einfachheit der Bewegung, Anbeiner, auf der das Verfahren leicht den Neuankömmling beherrschen kann.

Eine Vielzahl von klassischer Schlaganfall ist Tanzpolling. Der TRIPS-Stil impliziert die Abstoßung nur mit den Händen, die die Muskeln der Rinde, Schultern und Unterarme erheblich lädt. Die Methode entspricht denjenigen, die ein Gleichgewicht halten, aber körperlich entwickelt.

Der Skifahrstil zeichnet sich durch eine erhöhte Fahrgeschwindigkeit aus, jedoch für Anfänger aufgrund hoher Technik energieeffizienter und schwieriger für Anfänger. Füße ändern sich abwechselnd wie beim Gehen auf gewöhnliche Schlittschuhe.

Welches Ski wählen - klassisch, Skate oder kombiniert

Bei der Annäherung an die Frage, wie Sie das Langlaufloipen basierend auf dem Fahrstil auswählen, müssen Sie berücksichtigen:

1. Für den klassischen Schlaganfall werden spezielle klassische Modelle benötigt, darunter eine große Skilänge, die eine schnelle Bewegungsgeschwindigkeit bietet. Da Ski nicht zusammenkreuzen, ist ihre Länge nur auf den Komfort für einen Skifahrer nach ihrem Wachstum begrenzt. Zum Gehen mit solchen Geräten sind ein geformtes Skifahren (zwei eingehende Gleise im Schnee) erforderlich.

2. Die Skate-Bewegung impliziert das Vorhandensein von Kreuzbewegungen, in denen ein langes Skifahren voneinander gefangen und zu einem Tropfen eines Athleten führt. Hier müssen Sie auf kurze Skat-Modelle achten.

3. Kombinierte Vielfalt oder universelle Langlaufloipen eignen sich eher für den Skate-Stil, da sie mit nicht sehr langen Scheren geliefert werden. Sie sind gut und mit einem klassischen Spaziergang, jedoch aufgrund konstruktiver Funktionen, können sie mit Jogs rutschen.

Für ruhige Spaziergänge auf Snow-Tälern wird empfohlen, klassische Ski-Modelle zu wählen. Wenn Sie planen, ernsthaft an der Sportdisziplin teilzunehmen, sollten Sie auf die Skate- oder kombinierten Modelle achten.

Classic Ski: Plus und Funktionen

Der Hauptvorteil des Modells eignet sich gut für Anfänger, die keine Erlebnisse des Skatens haben. Empfohlen für den Einsatz auf einem guten Gleis, der speziell für Gehen oder Skaten zum Zwecke der körperlichen Erholung vorbereitet ist. Der Funktionen:

  • Nicht mehr als 207 cm lang überschreiten, ausgestattet mit einem gebogenen Zehen und Kerben, um den Schlupf zu steuern;

  • Die Steifigkeit der Skier ist mittel oder unter dem Durchschnitt, der es erlaubt, das Gewicht des Läufer auf der Mitte des Skis während des Impuls zu betonen;

  • Bezeichneten durch eine große Auswahl an Farben und Modellen, siehe eine universelle Preisgruppe - Neulinge können wirtschaftliche Modelle wählen, für Fachleute gibt es Sorten mit FIFrumen, Luftkanälen und anderen Funktionen zu einem höheren Preis.

Wenn es keine speziellen Notizen zu Ski gibt, zusammen mit der Ausrüstung, die Sie benötigen, müssen Sie Salbe kaufen. Es wird auf den Skiteil in Kontakt mit Schnee angewendet und verbessert den Griff beim Fahren.

Skite Skifahren.

Die Ausrüstung ist für diejenigen gedacht, die bereits die Fähigkeiten des Reitens eines klassischen Kurs beherrschen und zu einem professionelleren Niveau gehen möchten. Ski für einen Walk-Skater haben eine Reihe von Funktionen:

  • Mit dummen Geheimnissen geliefert;

  • Die Länge überschreitet nicht 192 cm;

  • Durch eine hohe Steifigkeit des Biegens im Längsschnitt auszeichnen;

  • Sie haben einen kleinen Lücken (2-3 mm) im mittleren Teil, um die Effizienz des Schocks zu erhöhen.

Solche Ski eignen sich nicht für Bergwege oder langfristige touristische Übergänge. Sie werden auf gerollten und ausgebildeten Spuren verwendet, seltener, seltener für kurze, einfache Spaziergänge.

Kombiniertes Skifahren.

Laut dem Design-Ski ähnlich ist der klassische als am Skate ähnlich. Modell Universal, unter den Hauptvorteilen:

  • Die Länge des Polozov erreicht 200 cm, mit dem Sie sich mit einem Skate-Umzug bewegen können, wenn auch mit Vorsicht, so dass sich die hinteren Teile der Ski nicht aneinander anhalten;

  • Das Modellbereich umfasst Sorten mit einem hohen Indikator für Steifigkeit und bis zu 59 mm breit - dadurch kann das Betrieb von Ausrüstung bei harten Bedingungen (Tiefschnee, keine Druckmöglichkeit) betrieben werden.

  • Bei der Auswahl von Ski ist es wichtig, ihr Gewicht zu berücksichtigen - Neuankömmlinge sind geeignete kombinierte Modelle mit einer Masse von 1,3-1,5 kg.

Vielseitigkeit bedeutet, dass Sie die Vorteile des klassischen Skises und der Vorteile des Skates verlieren. Die ideale Option besteht darin, mit den Stilen zu entscheiden und ein Paar Ski zu kaufen. Es ist unter diesem Stil oder zwei Ski-Paare in einem Skitil.

Zusätzliche Criming Ski-Ski-Ski-Kriterien

In einigen Sportgeschäften gibt es eine Division von Modellen für Frauen, Männer, Kinder, Tourist und so weiter. Diese Kriterien sind jedoch nicht dominant. Der höhere Betonung sollte an den technischen Eigenschaften der Ausrüstung erfolgen. Bevor Sie beispielsweise die Länge der Skierlänge auswählen, lohnt es sich nicht nur den Reitstil, sondern auch einen Anstieg eines Athleten.

So wählen Sie Skifahren nach Gewicht und Wachstum

Für jeden Fahrstil werden die Parameter separat ausgewählt:

· Für die "Klassiker" ist die Länge der Spaltung des Skiers die Größe des Gesamtwachstums des Reitens und des Oberteils von 25 bis 30 cm. Das heißt, für einen Athleten sollte 170 cm Wachstum in einer Länge von 195 bis 200 cm groß sein.

· Ein Ski-Stil erfordert eine Skier, deren Länge das Wachstum eines Athleten um 10-15 cm übertreffen wird. Zum Beispiel werden Ski für ein Mädchen mit einem durchschnittlichen Wachstum von 165 cm 175-180 cm benötigt.

· Kombinierte Geräteart setzt voraus, dass Ski 15-20 cm mehr als das Wachstum ihres Eigentümers sein wird.

Verschiedene, wie man das Skifahren im Wachstum auswählt, in der nachstehenden Tabelle angegeben. Das Gewicht einer Person ist von großer Bedeutung. Hier ist der Anteil der direkten - je mehr Sie wiegen, desto höher ist der Rigging-Indikator des Skises.

So wählen Sie den Skifahren für Wachstum: Tabelle

Informationen werden angegeben, um die Auswahl der Ausrüstung für Erwachsene zu vereinfachen. Die niedrigeren Wachstumsraten eignen sich für Kinder, aber sie sollten bei der Bestimmung der Größe des Kofferraums mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Wachstum in cm. Ski, in cm
Klassisch Kombiniert Skal
155. 180. 170 - 180. 170.
160. 185. 180. 175.
165. 190. 185. 180.
170. 195. 190. 185.
175. 200. 195 - 200. 190.
180. 205. 200 - 205. 190 - 195.
185. 205 - 210. 205. 195.
190. 210. 205. 195.
195. 210. 205. 195.

So ermitteln Sie die Rigiditätski

Das Modell der Skilie im Wert von bis zu 5 Tausend Rubel geht davon aus, dass der Hersteller die Ladung eines Athleten und des Wachstums berücksichtigt, aber hier sind die Unterschiede in den Steifigkeitsraten minimal. Wenn Sie Ski aus einem teureren Segment kaufen, sollten Sie die unten stehenden Methoden verwenden.

Überprüfung des Ski-Papiers der Steifigkeit

Setzen Sie das ausgewählte Skierpaar auf den Boden oder eine andere ebene Fläche. Stellen Sie sich in Schuhen in einer solchen Position auf, als würden Sie anfangen zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt muss der Verkäufer oder ein anderer Assistent ein gewöhnliches Blatt Papier unter Ski legen und sie vom Zentrum bis zur Ferse ausgeben, und dann vom Zentrum bis zur Socke.

  • Wenn das Blatt aufgrund schwerer Biegung nicht unter Ski passt, passt das Modell nicht, da es zu weich ist.

  • Wenn der Blatt unter Ski klettert, müssen Sie den Schwerpunkt finden (es stimmt nicht immer mit dem Zentrum des Skises selbst zusammen). In den klassischen Modellen sollte der Block in einem Abstand von 70 (+/- 5) cm in Richtung der Ferse an der Socke angeordnet sein.

  • Lassen Sie den Assistenten das Papier an den Block bewegen, Sie müssen das gesamte Körpergewicht mit dem Ski mit dem Ski übertragen. Wenn der Verkäufer das Papier nicht herausziehen kann, eignet sich die Steifigkeitsrate für Ihre Masse.

  • Bei der Überprüfung der Skate-Modelle sollte das Papier als letztes Resort frei von unter dem Block verdreht werden, es ist einfach zu bewegen.

Jetzt in den Ski-Shops werden sie auf einem speziellen Stand ausgewählt, der in der Halle installiert ist. Video, wie man Skifahren im Geschäft entscheidet:

Komprimierung überprüfen

Nehmen Sie das gewünschte Paar von Ski, falten Sie sie zusammen mit den Gleitparteien aneinander. Bestimmen Sie den Schwerpunkt (unter dem Schuh) und nehmen Sie ein Paar einerseits 3 cm unter dem angegebenen Niveau. Zwischen den Klassikern der klassischen Skierklasse sollte ein Lücke auf 1,5 mm sein, der Raum ist für 2 mm für Skate-Modelle zulässig. Die Methode des einfachen und schnellsten, aber nicht genauen - Die Breite des Spalts ist leicht durch die Kompressionskraft geregelt.

So wählen Sie eine Startgröße aus

Die Skatestiefel werden mit einem kleinen Rand der Größe gekauft - sie müssen fest sitzen, hinterlassen jedoch einen Platz für die Bewegung der Finger sowie eine warme Socke. Um Schuhe zu kaufen, das ein wenig saugt, da mit der Zeit die Isolierung kondensiert und der Schuh wird freier.

Beim Kauf eines klassischen Schuhs ist es zulässig, den Bestand um 1 Größe zu verlassen. Die Finger von Stop sollten nicht fest in der Socke ruhen, um nicht beim Fahren Unbehagen zu verursachen.

Video über die Wahl der Ski

Wir wählen Langlaufloipen, Skischuh, Skischäcke, Skisalbe

Veröffentlicht: Skisport.ru.

Wenn Sie zum ersten Mal auf der Skiliste sind oder ein Minimum von Geld ausgeben und das Höchstmaß an Skifahren erhalten.

Der einleitende Teil. Für wen dieser Artikel ist. Was ist dieser Artikel für was.

Im Internet gibt es Konferenzen, die sich für das laufende Skifahren widmen. In regelmäßigen Abständen, die zu diesen Konferenzen kommen, sind hauptsächlich neu auf dem Skifahren, stellen Sie mir Fragen zur Wahl des Inventars. Im Laufe der Zeit haben sich die Antworten angesammelt, die irgendwie arrangieren wollten.

Dieser Artikel sollte die wichtigsten Themen beantworten, die sich von einer Person ergeben, die sich entschieden hat, Skifahren für sich selbst und ihre Familie zu kaufen, und nicht viel Skilebnis, mit Ausnahme des Skifahrens in der Schule in der Schule. Danach gibt es in der Regel eine lange Zeit, die Inventar, die Technologie, die Schmiermittel ändert sich, und die Person nimmt in diesem modernen Fülsen auf, in diesem modernen Fülsen zu navigieren. Leider gibt es keine qualifizierten Verkäufer in Geschäften, die die Fragen gründlich beantworten können. Als ich eines von denen schrieb, an die ich dem Rat geholfen habe - "war gestern im Laden AAA. Keine der Frage war keine Antwort. Sie haben keinen Katalog und Berater." Oder "war im Sommer im BBB-Laden. Stunde" Folter "des Verkäufers. Nichts gelernt, außer dem Preis." Darüber hinaus ist einer der Aufgaben der Verkäufer, egal, was sie sagen, "den Käufer fördern, um ein teureres Inventar zu kaufen, es sitzt auch bei den gewissenhaften Verkäufern im Unterbewusstsein. Daher, wenn Sie zum Kauf kommen, müssen Sie eindeutig wissen, was Sie brauchen.

Ich werde versuchen zu sagen, wie man ein Minimum von Geld verbringen kann und das maximale Freude vom Skifahren für mich und meiner Familie einholen kann.

Wählen Sie Ski.

Und noch Plastik ...

Erster, lyrischer Rückzug der hölzernen Ski. Jetzt werden sie hauptsächlich Skiern mit einer Kunststoffgleitfläche verkauft (obwohl der Baum weiterhin im Ski-Design verwendet wird). Ein Mann, der auf hölzernem Skifahren stürmt, wenn er sich in Kunststoff bewegt, steht normalerweise ein sehr unangenehmes Phänomen gegenüber - die stärkste Rendite, die vom Freude bis zur echten Qual reitet. Ein Mann ist verblüfft - auf dem Wald hätte ich lange Zeit für n Kilometer, und dann musste ich meine Beine blocken und warum ich diesen Kunststoff kaufte. Es ist besonders beleidigend, wenn eine solche Person das Skifahren von Kunststoff kauft, und sein Kind, das seinen körperlichen Kulturunterricht in einem demütigenden Kriegen dreht, für immer impfen Ekel zum Skifahren. Was ist da los? Tatsache ist, dass Plastikski viel rutschiger sind als holz. Erstens ist der Baum mit Reibung über den Schnee ziemlich stumm, was praktisch nicht mit Kunststoff passiert, und erinnert sich dann daran, wie die hölzernen Ski mit der gesamten Länge verschmiert wird - nur unter der gesamten Länge, nur unter der Blockiersalbe wurde der Salbe zugesetzt. Diese beiden Faktoren sorgten für das Fehlen einer greifbaren Rendite. Jetzt, kauft man kunststoffkissen, glauben viele Menschen naiv, dass sie nicht verschmiert werden müssen, oder geben Sie die Salbe unter den Block, entsprechend der Temperatur am Thermometer außerhalb des Fensters, wie zum Brennen von Holz verwendet. Daher kann der Rückstoß des Plastikskiladens vermieden werden, aber wir werden in der dem Schmiermittel widmeten Abschnitt detaillierter darüber sprechen. Und auf den gleitenden Qualitäten von Kunststoff ist viel besser als Holz. Darüber hinaus ist die Kunststoffgleitfläche viel dauerhafter. Und wenn auf Holzski nicht stehen und versuchen, in der PLUS-Temperatur auszugehen, kann dann auf dem Plastik Ihre Saison viel länger werden. Scheuen Sie sich also nicht, Kunststoffski zu kaufen.

Beginnen Sie mit Klassikern

Bei der Auswahl eines Skises hängt viel davon ab, in welchem ​​Level, in welcher Ebene Sie reiten, und welcher Stil werden hauptsächlich ausführen, klassisch oder Skate. Leider erfordern verschiedene Stile verschiedene Inventar. Es gibt sogenannte "universelle" Ski, aber wenn Sie ihre Länge und Steifheit für den klassischen Schlaganfall optimal wählen, dann wird der Skate auf sie reiten, lasst uns sagen, dass es unbequem ist. Darüber hinaus steigt die Frage des Änderns des Schmiersystems an - der klassische Block wird von den in den Salben komprimiert, und um die Salbe länger zu halten, wird der Schuh normalerweise verbrannt. Der Skaters erfordern eine glatte Gleitfläche entlang der gesamten Länge und ist vollständig mit Gleitschmiermitteln (Paraffinen) geschmiert. Und der klassische Schmieren des Blocks von Paraffin ist kontraindiziert. Wenn dann auf dieses Paraffin (oder sogar seine Überreste), um die Salbe zu legen, wird es sehr schnell herunterkommen. Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, unvollständig zu kombinieren. (Gleichzeitig ist es nicht notwendig, vom Wort "Universal" zu glänzen - es ist völlig normales Skifahren, wählen Sie einfach die Länge und die Steifigkeit bzw. den Reitstil).

Wenn daher der Wunsch besteht, beide Arten auszuprobieren und Fonds zulassen, ist es besser, zwei Sätze zu nehmen, und wenn Sie nicht zulassen, stoppen Sie die Klassiker. Das Pferd erfordert weit verbreitete Trails, und es gibt nur wenige davon. Und das Skifahren für die Klassiker, die Menschen in jedem Wald oder in einem Park ebnen. Das heißt, es gibt viele Male mehr Websites zum Skifahren. Wir beachten immer noch, dass die zubereiteten Skate-Tracks am häufigsten an einer komplexen Erleichterung mit großen Raten und Abfahrten - auf Hügeln und Schluchten gelegt werden und für zubereitete Athleten konzipiert sind. Diese Route begann, den Newcomer zu überwinden, Sie können nach dem zweiten dritten Aufzug "aufstehen". Und die Familie auf einer solchen Spur wird nicht mit Ihnen gezogen. (Wenn es einen guten (und einfachen) Track neben Ihnen gibt, überlegen Sie, dass Sie Glück haben. In diesem Fall ist der Skate-Stil notwendig, um es zu versuchen.)

Amateur (Masse) Ski Universal und eignen sich für die meisten Wetterbedingungen. Sie verwenden billigere Materialien. Daher sind sie etwas härter. Wenn zum Beispiel das Gewicht eines Rennski-Pairs etwa 1 kg beträgt, wiegt der Amateur durchschnittlich 1,4 - 1,5 kg. Der kostengünstige extrudierte Kunststoff der Gleitfläche absorbiert weniger Paraffin, und dementsprechend ist das Schmiermittel nicht so lang auf dem Ski. Es ist jedoch egal, ob Ihre übliche "Norm" 10-15 km nicht überschreitet. Da es in dem Artikel von Ivan Kuzmina "Eltern der jüngeren Skifahrer" in LS Nr. 8 geschrieben wird, wird angenommen, dass das Gewicht des Skis 60% der gleitenden Skieigenschaften definiert, 20% werden durch das Material, den Zustand bestimmt und Struktur der Ski-Gleitfläche und die letzten 20% werden von der Skischmierung bestimmt. Daher erhalten Sie erfolgreich für Ihr Gewicht, Sie erhalten eine hervorragende Laufqualität, auch wenn ihre Gleitfläche nicht aus dem teuersten Kunststoff besteht.

Ein weiteres Argument für kostengünstige Skiers - Wenn Sie mit Ihrer Familie meistens durch den Wald gehen, dienen diese Ski Ihnen viele Jahre treu. Und wenn Sie sich als Skifahrer verbessern möchten, und kaufen Sie sich Racing-Modelle, dann bleiben diese einfachen Ski im ersten und letzten Schnee, je nachdem, welchen teuren Ski leid.

Es gibt Skiern mit einer Kerbe unter dem Block. Sie scheinen auf weichem Schnee gut aufbewahrt zu sein. Und attraktiv, dass sie als Käufer sie nicht schmieren müssen. (In der Tat müssen sie noch geschmiert werden - die Hersteller werden empfohlen). Aber ich würde nicht empfehlen, wenn ich einfach nicht mit Schmiermittel nicht mit dem Schmiermittel verwirren möchte. Warum? Erstens ist in den Laufqualitäten das übliche sicherlich besser. Und zweitens ist das Skifahren ohne Kerben universell. Die Kerbe funktioniert gut auf mittelalterlichem Skifahren, aber nicht auf einem starren starren (oder Eis) und nicht auf locker. Und gewöhnliche Ski können leicht an die geänderten Bedingungen angepasst werden, indem die Computer geändert werden, und Änderungen in der Länge des geschmierten Pads. Außerdem wird die Kerbe im Laufe der Zeit versiegelt, und die Hold-Eigenschaften verschlechtern sich. Im Allgemeinen, um mit einer Kerbe Skifahren zu nehmen oder nicht zu nehmen, ist dies eine Frage des Geschmacks.

So wählen Sie Ski

Wie oben geschrieben, bestimmt das Gewicht der Ablenkung von 60% die Fahrskisqualität. Die Auswahl von Ski auf diesem Parameter ist daher die Hauptsache für den Prozess der Wahl. Gewichtslenkung oder Steifigkeit der einzelnen Skiteile über seine Länge bestimmen die Verteilung des Druckkreises unter dem Gewicht des Skifahrers. Diese Merkmale wird auch als Ski-Epura genannt. Hier ist ein typisches Bild für klassische Ski (Atomic ARC Cap Classic K, Zeichnungen von www.ernordic.com):

Ein typisches Bild für klassische Ski. Die Oberseite zeigt die Druckverteilung beim Gleiten an zwei Skiern, es gibt keinen Druck unter dem Block. Nachfolgend finden Sie die Druckverteilung, wenn der Schub ist. Wo es "Ski-Socke" und "Ski-Ferse" geschrieben ist, ist eine Skilast nicht sehr groß. Und im Bereich der Skipads wird der maximale Druck auf den Schnee erstellt.Ein typisches Bild für klassische Ski. Die Oberseite zeigt die Druckverteilung beim Gleiten an zwei Skiern, es gibt keinen Druck unter dem Block. Nachfolgend finden Sie die Druckverteilung, wenn der Schub ist. Wo es "Ski-Socke" und "Ski-Ferse" geschrieben ist, ist eine Skilast nicht sehr groß. Und im Bereich der Skipads wird der maximale Druck auf den Schnee erstellt.

An der Spitze der Figur ist die Druckverteilung auf dem Schnee bei einem erhöhten Last bei etwa einem halben Gewichtskifahrer gezeigt, wenn der Skifahrer zwei Ski reitet. An der Unterseite wird die Druckverteilung während des Schubs eines Fußes, wenn der Schuh mit der MAase in den Schnee gedrückt wird. Zum Skating-Skier wird das Bild anders sein, da sie kein Druck maximal unter dem Block (atomarer ATC Racing Skate) haben sollen:

Typisches Bild für Ski-Ski. Wie Sie sehen, ist die Ski-Skipirad über die Oberfläche völlig anders verteilt - es fällt in zwei leistungsstarke "Birnen", während der mittlere Teil des Skis fast nicht mit dem Joggen geladen wird.Typisches Bild für Ski-Ski. Wie Sie sehen, ist die Ski-Skipirad über die Oberfläche völlig anders verteilt - es fällt in zwei leistungsstarke "Birnen", während der mittlere Teil des Skis fast nicht mit dem Joggen geladen wird.

Das heißt, Skate Skiing sollte für denselben Skifahrer stärker sein.

Ein guter Ski muss sich gleichmäßig biegen, proportional zu den besetzten Anstrengungen. Andernfalls kann der übermäßige Druck auf den Schnee in separaten Skigebieten auftreten, was zum Bremsen des Skises und des schnellen Fetts in diesen Zonen führt. Hier sind Zeichnungen aus Artikel V.Smolanov (ls № № ...).

Ein Beispiel für einen schlechten Ski, der sich in Längsrichtung biegtEin Beispiel für einen schlechten Ski, der sich in Längsrichtung biegt

Sie können die Ski-Eppel nur auf eher komplexer Ausrüstung überprüfen. Daher müssen Sie im Laden andere Techniken verwenden, die indirekt die Qualität des Gewichts des Skispostens bestimmen.

Sie kamen also in den Laden ... Angenommen, Sie haben sich bereits für den Stil des Reitens, einer Preisklasse und möglicherweise für Ski-Modelle entschieden.

Das Verfahren kann sein:

1. Sehen Sie sich ein paar Skipaare an, die geeignet sind. Für klassischer Ski sollte die Länge eine Erhöhung des Skifahrers + 25-30 cm sein, für die Ski-Skifahrer + 10-15 cm.

Beispiel schlechtes Skifahren mit SchraubeBeispiel schlechtes Skifahren mit Schraube

2. Überprüfen Sie die Skigeometrie. (Wenn sie Kurven sind, dann machen weitere Verfahren nicht sinnvoll, legen sie beiseite). Gleichzeitig verlassen Sie sich nicht vollständig auf den Ruf der berühmten Marke. "Vertrauen aber bestätigen". Schau entlang der Skier von der Gleitfläche. Ski sollte nicht in Längsrichtung gekrümmt sein (die Nuten sollten direkt sein), es sollte keine "Schraube" - die Linie über die Socke geben, und die Fersen der Gleitfläche müssen parallel sein.

Drehen Sie den Ski seitwärts, schauen Sie entlang - die Gleitfläche muss eine einheitliche glatte Biegung ohne Fehler, Vertiefungen oder scharfe Gerbins haben.

3. Wählen Sie Skifahren in der Härte. Für die Klassiker ist die korrekteste Definition der Steifigkeit: Finden Sie etwa die Schwerpunktzentren für jeden Ski (kehren Sie mit zwei Fingern pro Seitenwände Skifahren). Legen Sie sie parallel zueinander auf den glatten Boden der Gleitfläche (wenn sie es in dem Laden zu tun haben, nur für den Fall, nehmen Sie die Zeitung). Wenn das Skifahren mit einer geraden Geometrie, dh die Skibreite ist entlang der gesamten Länge (nicht seitlich), und die Seitenwand ist flach (Ski dienen nicht mit der Kappentechnologie (Cap)), und überprüfen Sie dann den Boden, der nur ein Ski legte Auf der Seite sollte es streng auf den Boden passen Dann stehen Sie beim Skifahren mit zwei Beinen, damit die Zentren der Schwerkraft am Anfang der Schuhsocken auftraten. Und dann zitiert das "kurze Kurs des Skifahrens" RGAFK: "Geeignetes Skifahren, unter Berücksichtigung des Gewichts des Athleten, werden diese Skifahren als Gleitflächen davon angesehen, deren Flächen unter dem Ladungsteil (Entfernung 3-5 cm unterhalb der Ferse des Kofferraums und 10-15 cm über der Montage (was etwa 20 cm vom Sockerschuh bedeutet), berühren Sie den Boden nicht, wenn der Athlet mit beiden Beinen auf ihnen steht. In dem Fall, wenn der Skifahrer das Körpergewicht an einem von Die Ski, die gesamte Gleitfläche des Skises sollte nahtlos auf dem Boden sein. " In der Praxis wird dies einfach überprüft - eine Person steht auf Skiern, und der zweite führt unter dem Block mit einem dünnen Blatt Papier. Wenn Sie auf beiden Skifahren stehen, die Orte, an denen sich das Stück Papier anhört, bestimmen die Blöcke der Pads. Wenn Sie das Gewicht eines Skischens übertragen, sollte sich das Papier unter dem Schuh nicht bewegen, der Ski wird es auf den Boden zugeben. Bewegen Sie dann das Gewicht auf dem zweiten Ski, es sollte auch das Blatt auf den Boden drücken. Eine Überprüfung mit einem Blatt Papier kann auf eine Person hergestellt werden, so folgen Sie dem Gewicht, um gleichmäßig auf beiden Skiern, wenn Sie die Länge des Pads gleichmäßig verteilt werden sollen.

Wenn Sie dieses Verfahren anwenden, werden die Bedingungen nicht zulassen, dann ist es nicht möglich, die Steifigkeit in etwa so zu definieren: Falten Sie die Ski annähernd an die Gleitfläche zueinander und komprimieren Sie sie mit einer Hand 3 cm unter dem Schwerpunkt. Zwischen dem Skifahren sollte es einen Spalt von etwa 1-1,5 mm geben (die Kraft der Bürste entspricht ungefähr dem Gewicht einer Person, aber es ist nicht sehr bequem, die Skier um eine Hand zu drücken). Beachten Sie, dass die Kraft der Bürste nicht notwendigerweise Ihrem Gewicht entspricht (zum Beispiel, wenn Sie regelmäßig einen Pinsel mit einem Expander ausüben).

In großen Geschäften gibt es einige spezielle Stände zum Überprüfen der Ski. In diesem Fall können Sie danach bitten, einen solchen Stand zu verwenden und Ihr Gewicht zu sagen.

Der berühmte Skifahrer, der Weltmeister Alexander Zavyalov, beschreibt einen anderen "Volksweg", um die Steifigkeit zu bestimmen. Die durchschnittliche Person (kein Turnerin und kein Ruten) muss die Ski in den vollen Berührung des gleitenden Kunststoffs unter dem Block drehen. Wenn es nicht angibt, ist der Skifahren für ihn definitiv hart.

Zum Konkovoy. Skiabfertigung Wenn man um eine Hand komprimiert, sollte mehr - 1,5 - 2 mm betragen. Und wenn Sie auf dem Boden mit einem Blatt Papier bestimmen, sollte ein Blatt Papier ein Stück Papier ein wenig oder leicht herausziehen, wenn Sie ein Skifahren übertragen haben.

Wenn Sie die klassische Ski-Steifigkeit nicht aufheben, können Sie Skiern leicht länger an Skiern länger betrachten. Je länger der Ski, desto mehr härtere. Zum Beispiel leitete die Fisher-Firma in Massenmodellen im Allgemeinen an eine direkte Abhängigkeit der Skilänge aus dem Gewicht des Skifahrers. Natürlich wird mit den Schlitteln eine solche Zahl nicht passieren, und zum klassischen Skifahren ist die Länge nicht so kritisch.

Bitte beachten Sie, dass Anfänger und Kinder relativ weicher Skifahren genommen werden können, denn ohne gute Technik zu besitzen, können sie nicht in der Lage sein, nicht vollständig in ein hartes Skifahren zu drängen. (Dh weich in angemessenen Grenzen, das heißt, ein bisschen weicher als die beschriebenen Techniken, und nicht solche, die von zwei Fingern zusammengedrückt werden können.)

Dann überprüfen Sie die Uniform der Skikomprimierung. So überprüfen Sie indirekt die Qualität des Gewichts der Ablenkung, die hauptsächlich die Fahrskisqualität bestimmt. Sehen Sie sich mit zwei Händen 3-5 cm unterhalb des Schwerpunkts zusammendrückt, betrachten Sie die Gleichmäßigkeit der Kompression - der Spalt von oben und unten sollte sich im Verhältnis zu den Anstrengungen und gleichmäßig abnehmen. Normalerweise sind Ski-Socken ein bisschen weichere Fersen, so dass zunächst die Lücke zwischen den Skis-Socken schneller sinkt als zwischen den Fersen, es ist normal. Infolgedessen sollte der letztere unter dem Block verschwinden, ungefähr am Kompressionspunkt. Gleichzeitig sollte das Skifahren überall dicht aneinander passen, der Lücke zwischen ihnen sollte nicht sein. Skischocken als Kompression sollten nicht dispergieren. Darüber hinaus sollte jeder Ski sich gleichermaßen biegen. (Es geschieht, dass Ski nicht von der Steifheit gewählt werden und mit voller Kompression, einem etwas gebliebenen, und der andere gebogen ist.) Nach der Flexion sollten Sie das Gefühl haben, dass der Nasen- und Schwanzteil der Skier der Definition von "elastisch" entspricht ".

Hier ist ein nützlicher Auszug aus dem Artikel von I.Kuzmina "Eltern der jüngeren Skifahrer" in LS Nr. 8: Typische Fälle nicht sehr gut Ski:

  • Ski wird von Anfang an mit spürbarem Aufwand zusammengedrückt.
  • Ski zuerst sehr leicht geballt, und dann kommt der "Halt", in einem solchen Skifahren, mit einem wiederholten Kompressionsstück, Sie können einen Klopfen vor dem Block hören.
  • Mit einer starken Kompression, der Skibesitzer in Kontakt unter dem Block.
  • Mit einer starken Kompression bleibt der Besitzer unter dem Block eine Lücke von mehr als 2 mm (außer Ski auf dem Eis). (Es bedeutete hier im Hinblick auf die Kompression mit einer Hand).

(Im Allgemeinen, wenn Sie Ski auswählen, ist es vorzuziehen, die Komprimierung mit den Händen zuerst zu verwenden - so können Sie schnell mehrere geeignete Dampf auswählen, gleichzeitig die Gleichmäßigkeit der Kompression prüfen. Und wenn Sie dies schließlich können, wählen Sie Ihr Paar mit A Blatt Papier oder checken sie zickeliger an.)

4. Überprüfen Sie den Hindernis der Schwerkraftzentren. Bestimmen Sie den Schwerpunkt jedes Skifahrens vom Paar. Dann falten Sie die Ski zusammen, die Fersen von Ski in derselben Linie. Die Schwerentzentren müssen idealerweise übereinstimmen, aber die Diskrepanz zwischen etwa 1-1,5 cm ist nicht tödlich. (Wenn Sie Befestigungselemente setzen, müssen Sie den Schwerpunkt präziser ermitteln, beispielsweise einen Ski auf den Rücken des Messers oder des Ende einer dünnen Linie.)

5. Überprüfen Sie die Gleitfläche. Es sollte nicht konkav oder gekrümmt sein, muss aber flach sein, mit Ausnahme der Nut.

Andernfalls ist die Skiaufbereitung sehr schwierig - das Eisen und der Abstreifer passt nicht zur gesamten Oberfläche des Skises. (Kleine Abweichungen können korrigiert werden. Um dies zu tun, muss sich Skid langweilen sein, was Erfahrung und Ski-Maschine erfordert.) Um ein flaches Objekt zu Beginn, in der Mitte und am Ende des Skis anzubringen, muss es fest an die Gleitfläche passen.

Es sollte keinen expliziten und großen Schaden an Plastikgruben, Bugro, Ablösung usw. bestehen. . Kleine Mängel - kleine Kratzer, Grate sind nicht so wichtig wie die Gewichtsablenkung (Epur oder Steifigkeit). Sie können Ihre Augen schließen (und Sie können es reparieren). Darüber hinaus sollte Ski nicht vollständig glatt sein. Glatte Skischieber schlimmer. Daher haben fast alle Skiern eine "Struktur" auf einer gleitenden Oberfläche - Rauheit, die speziell in der Fabrik angewendet wird. Kreditnehmer an den Rändern der neuen Skiern werden mit einem kleinen Rock mit leichten Bewegungen von der Socke zur Ferse des Skises entfernt. Und Kratzer werden nach den ersten Skifahren ohnehin erscheinen.

Überprüfen Sie die Gleitfläche des Skises. Es sollte nicht konkav oder gekrümmt sein, jedoch muss aber flach sein, mit Ausnahme der NutÜberprüfen Sie die Gleitfläche des Skises. Es sollte nicht konkav oder gekrümmt sein, jedoch muss aber flach sein, mit Ausnahme der Nut

6. Nachdem ein Paar Ski diese Kontrollen erfolgreich bestanden hat, können Sie endlich und auf ihrem Ziel betrachten.

Wenn Sie dennoch kein geeignetes Paar in diesem Geschäft oder unter diesen Modellen und Noten finden konnten, beachten Sie bitte Folgendes:

Die STC-Fabrik verwendet einen hellen Holztyp von Pappel oder Aspen, um Ski herzustellen, und die Leistungslast ist hauptsächlich Laminatplatte und Fiberglas. Daher sind Ski grundsätzlich weich. Als ich mich unter das Gewicht von 60 kg preiswerte Training klassische Ski-Produktion STC (unter Madshus-Marke) drängte, versuchte ich mehr als 15 Paare und hielt auf einem, der länger war, als Sie 5 cm brauchen, der eine kleine Plastikblase hatte an einem Ski zum Tragen und mehreren kosmetischen Mängeln. Aber die Steifigkeit, die sie etwas hatten. Am Ende nahm ich die Blase ab, und die Ski erwies sich sehr erfolgreich. STC produziert auch ein günstiges Skifahren unter den Marken von Peltonen und Karhu. Darüber hinaus verstecken sich die lyrischen Namen wie Viking, Sable, Magnum auch Ski-STC.

Skierkarelia (Sorsu) und tis in der Regel robust, der Baum in ihnen wird früh genutzt, aber diese Ski sind schwieriger als die Produktion von STC in derselben Preisspanne. Unter diesen Marken nehmen Sie lieber Ski ab, wenn Sie Gewicht überdurchschnittlich haben. Tisa Release von 2001 wurde sehr kulturell gemacht, aber es ist teuer.

Wenn Sie die Mittel ermöglichen, die Produkte der berühmten Marken - Fisher, einem Atom, Madchus, Rossinol und dergleichen sicher zu bohren. Unter dem Ski im Wert von 80-100 Dollar weniger Variation der Parameter und ist einfacher zu wählen. Aber alle Hauptstufen der Wahl müssen mit solchen Ski wiederholt werden.

Auswahl an Skischuhen

Wenn Sie das Mittel zulassen, nehmen Sie Stiefel auf der Rotafella NNN oder Salomon SNS SOE. Es ist viel bequemer als alte Weltraumsysteme. Natürlich sind die Befestigung dieser Systeme nicht billig. Aber sie sind es wert. Wenn es Ihnen scheint, dass Ihr Budget nicht erlaubt, 40-50 Dollar auf Rennhalterungen auszugeben, dagegen denken Sie daran, dass es hervorragende Wanderaufhänge gibt, die 20-25 US-Dollar kosten. Die Preisspanne für Schuhe erstreckt sich auf rund 50 US-Dollar für die touristischen Stiefel auf etwa 200 US-Dollar für Rennstiefel. Wie beim Skifahren sind touristische Stiefel universell und aus billigeren Materialien. Eigentlich hat die Geschwindigkeit des Laufens auf Skis-Stiefeln einen kleinen Einfluss, daher ist es nicht notwendig, die Top-Modelle zu jagen. Wenn Sie jedoch in einem Skate-Stil versuchen wollen, nehmen Sie die Modelle für den Skate mit einem hohen starren Manschetten, der Knöchel abdeckt. Oder kombiniert, ähnlich dem Blick auf den Skate, aber mit der Fähigkeit, die Plastikmanschette zu entfernen, danach sie mit einem Klassiker laufen können. Spezialisierte Modelle der Mittelklasse kosten teurer als touristische Stiefel. Achten Sie bei der Auswahl, vor allem auf den Komfort des Kofferraums. Unterschiedliche Hersteller wenden einen anderen Block an, manche können perfekt für Ihre Füße passen. Sie können die Schuhe von Modellen der vergangenen Jahreszeiten nehmen - sie sind mit fast derselben Qualität viel billiger, mit der Ausnahme, dass nicht alle Größen bleiben. Um durch den Wald zu fahren, eignen sich die Stiefel der Touristenklasse, beispielsweise Rossinol X1 - X4 oder Alpina und Salomon desselben Niveaus. Nehmen Sie nur Halterungen für die entsprechende Sohle (NNN oder SNS). Der Schuh mit einer solchen Sohle ist im Wesentlichen nur ein Nachteil. Wenn wir auf Asphalt in sie gehen, werden die Plastiksohlen an der Schuhsocke fast zu einer Metallhalterung gelöscht, die in den Befestigungselementen enthalten ist. Die Halterung wird höchstwahrscheinlich nicht ausfallen können - es ist ziemlich tief in die Sohle eingebettet, aber die Festigkeitseigenschaften der Abdichtung verschlechtern sich, und der Handelsart des Kofferraums verliert. Volkshandwerker nutzen verschiedene Möglichkeiten, teure Schuhe zu schützen, wenn keine Möglichkeit besteht, sie neben dem Skifahren zu tragen. Eine der Optionen ist Gummi-Galoschen, die auf Schuhen getragen werden. Bessere Galoschen mit einem weichen Tuch innen. Nur Gummi hinterlassen Spuren an einem leichten Boot oder überspringen Sie Farbe. Wenn ich an den Ort komme, entferne ich die Galoschen, legte ich sie in eine Plastiktüte, damit der Schnee nicht gestopft wird, und er hat im Schnee unter einem Weihnachtsbaum begraben. Auf dem Rückweg tragen. Das zweite Verfahren ist in ls Nr. 16 beschrieben. Ein Stück Gummikrohr / Schlauch mit einem Innendurchmesser von ungefähr des entsprechenden Durchmessers der Halterung und der Länge des offenen Teils des offenen Teils der Halterung wird über die Helix geschnitten und an der Halterung angelegt und (Wickeln) angelegt. Vor dem Ankleiden von Ski wird die Röhre entfernt und in Tasche gesetzt.

SKI-Sticks auswählen

Die meisten modernen Stöcke bestehen aus Kohlefaser und Fiberglas in verschiedenen Proportionen. Stöpft aus 100% Kohlefaser-Lungen und hart, aber stehen mehrmals teurer als Fiberglas (bis zu 200 Dollar). Dementsprechend sind 100% Fiberglas-Sticks nicht so hart, es ist leichter zu sein und zu börsen, und wiegen Sie etwas mehr. Mittelklasse-Stöcke können aus einer Mischung aus Glasfaser und Kohlefaser hergestellt werden. Je größer der Prozentsatz des Faserglas, die Stöcke sind billiger. Fiberglas eignet sich sehr gut für Kinder und Anfänger, die nicht viel Kraft und Gewicht haben.

Kunststoff (zusammengesetzte) Stöcke brechen manchmal. Dies kann auftreten, wenn Sie auf einen Stock fallen, oder mit einem Grundstück für einen Stock mit allen Gewichten mit einem Gleichgewichtsverlust, die Wahrheit ist nicht immer. Ich musste billige Fiberglas-Stöcke auch einen starken Druck brechen - ich habe keine Anstrengung genau in der Achse des Stocks - und fertig.

Wenn Ihr Gewicht groß ist, nehmen Sie dauerhafte Stöcke mit einem großen Prozentsatz an Carboy. Oder Aluminium. Sie haben wenig gemeinsam mit diesen Aluminium-Rush-Sticks mit großen Ringen, die in den Jahren EDAK 10-20 hergestellt wurden. Moderne Aluminiumstöcke sind genauso wie zusammengesetzte Stöcke.

Die inländischen Stöcke der Produktion von STC haben sich als gut erwiesen (sie werden auch als kostengünstiger Madshus, Karhu - verschiedene Aufkleber hergestellt, siehe http://stc-ski.ru/content/view/29/45/lang.ru/) und Uekhk (Ural Electric Chemical Combines). Für einen Amateur, auch eine gute Wahl - Balakovo-Sticks, sie billiger, aber sie haben eine gute Qualität (in der Marke Volzhanka produziert). Anständige häusliche Sticks stehen von 300-400r.

Wachstum, siehe Konk, siehe. Klassisch, sehen.
150. 130. 120.
152. 132. 122.
155. 135. 125.
157. 137. 127.
160. 140. 130.
165. 145. 135.
170. 150. 140.
172. 152. 142.
175. 155. 145.
178. 157. 147.
180. 160. 150.
182. 162. 152.
185. 165. 155.
187. 167. 157.
190. 170. 160.
192. 172. 162.
195. 175. 165.

Schmierkäufer

Erstens ein Paar von Wörtern für ziemlich intensive in Schmiermittel-Skiern. Schmiermittel sind zwei Hauptarten: Gleitschmierstoffe und Schmierung. Für den klassischen Schlaganfall werden die Nasal und der Fersen der Skiern mit gleitenden Schmiermitteln, üblicherweise Paraffinen geschmiert. Und der zentrale Teil des Ski (Blocks) wird durch die Salbe geschmiert, so dass es keine Rendite gibt. Die Länge des Kissens beträgt etwa 50 cm von der Absatz des Schuhs, der in den Berg, in den SKI getragen wird. Für Anfänger können Sie den Block für weitere 10-15 cm zum Skifahren verlängern. (Ich war zu hören, dass die Leute empfohlen wurden, dass es keine Rückkehr gab, um den Rücken zu schmieren (!!!) Ski.)

Block klassisches Skifahren.Block klassisches Skifahren.

Skifahren für Skatestrokes werden entlang der gesamten Länge von Gleitschmiermitteln geschmiert.

Die Wahl und den Kauf von Schmiermitteln und Schmierwerkzeugen hängt davon ab, wie Sie fahren werden. Wenn das Hauptziel an Wochenenden Wanderungen ist, dann ist das Arsenal der Fonds und vor allem die Zeit, um Ski zubereitet zu haben, stark reduziert. Wenn Sie chase gehen, müssen Sie Geld und wertvolle Zeit investieren.

Wenn Sie die Materialien von SWIX oder anderen Firmen gelesen haben, die der Schulung von Skiers gewidmet sind, können Sie abschätzen, wie viel Zeit benötigt wird Bergbau Professionelle Vorbereitung eines Paares: Reinigung mit weichem Paraffin (Anwendung, Entfernung durch Plastikschaber, Fegen mit einem Bürste), dann Overlay-1-2-Schichten von Witterungsparaffin (Anwenden, Kühlen der Ski auf Raumtemperatur mindestens 10 Minuten), Entfernen von Plastikschaber, Verlust von Pinsel, Polieren). Das ist eine halbe Stunde, die Sie mit einem Paar herumrücken werden. Plus, zusätzliche "Freuden" ist der Geruch (jedoch nicht mesmer), das Paraffin auf dem Boden gekratzt. Wenn Sie Teppiche auf dem Boden haben - das Ende der Teppiche. Wir haben ein Ski einmal mit einem Freund zu Hause vorbereitet, drehte den Palast, dann wurde natürlich jeder entfernt, aber einige Überreste von Paraffin, anscheinend auf dem Boden, und Palast begann wild zu rutschen ... Ich erinnere mich an die guten Worte von seiner Frau ... kurz gesagt, Sie brauchen einen Ort, an dem Sie sich umdrehen können, und nicht mit einem Minimum von 30 bis 40 Minuten stören, andernfalls werden die Überreste von Paraffin in der gesamten Wohnung getrennt, insbesondere im Winter, wann aufgrund von Trockenheit und statische Elektrizität, diese Rückstände halten sich an alles, um alles zu haften. Es passiert, dass das Haus, während Sie mit der Zubereitung sind, das Wunsch verschwindet, um zu reiten. Dies ist nur für die "gedrehten" Fanatics-Skifahrer. Glücklicherweise gibt es alternative Optionen, billig und nicht schlecht, je nach Ergebnissen, sie werden in den folgenden Abschnitten über sie geschrieben.

Um eine Vorstellung von dem Prozess des Trainings-Skiers zu haben, lesen Sie den Artikel A. Gushin "Wie man Ski vorbereitet?" Vom Magazin "Skirennen" №5. Oder nehmen Sie das Fisher's Store Fisher Broschüre Swix Nordic Ski-Vorbereitung.

Ski Mazi Slip.

Schlupfschmierstoffe sind von verschiedenen Typen. Paraffine werden meistens verwendet, und beide Beschleuniger (Pulver oder komprimiert), Emulsionen, Teigwaren und dergleichen werden in professionellen Sportarten eingesetzt. Solche Schmiermittel sind recht teuer, aber schnell genug verbracht. Wenn Sie daher nicht professionell jagen, nehmen Sie nicht teure Einfuhrschmierstoffe. In den meisten Fällen ist inländisch nicht schlechter und oft besser (außer dass einige schneller als importiert sind). Die Haltbarkeit von Paraffinen ist fast unbegrenzt. Aber es gibt keinen Sinn, viel zu nehmen. Und viele verschiedene Marken und -typen, brauchen auch nicht die Wahl des Problems der Wahl - was für das heutige Wetter besser ist ... in professionellem Schmiermittel wird es von einem Farbband von Paraffinen gelöst, aber Liebende, sich mit der Wahl von zu quälen etwas.

Wenn sich das Klima in der Umgebung befindet, in der Sie nass leben, kaufen Sie besser fluorierte Paraffine. Zum Beispiel für Moskau, wo die Luftfeuchtigkeit im Winter am häufigsten höher als 50% ist. Wenn die Luftfeuchtigkeit in der Regel unter 50% liegt, werden Paraffine ohne Fluor durchgeführt.

Von preiswert günstig inländisch, können Sie Paraffine Uptus, Ray, Wiste, MVIS, Fest erwähnen. Für Moskau können Sie das Mwisa Marathon-Kit nehmen - es passt zu Ihnen. (Diese Schmierstoffe rollen nur in der Region Moskau zurück, und sie gehen dort gut). Es ist kostengünstig (fast 50-60 Rubel) und rollt in den meisten Fällen gut. Dies ist eine Reihe von Fällen von Paraffinen (mit einem kleinen Fluorgehalt) bis zu einem drei Temperaturbereich. Es lohnt sich immer noch, die Tabletten zu bekommen - der MVIS-Beschleuniger. Sie haben für sonnige Wetter №238 bei der Temperatur -9 + 5, hält bis zu 100 km. Es passiert nicht oft Solarwetter, an dem es wirklich gut ist, aber auch in einem bewölkten, er wird gehen, obwohl er noch schlimmer ist. Meiner Meinung nach ist sein Hauptvorteil für einen Amateur die Einfachheit der Anwendung und Haltbarkeit der Schmierung. Sobald ich mit einem kalten Weg verschmiert habe, können Sie einen Monat fahren. Es kostet etwa 350 Rubel, aber es wird seit vielen Jahren sehr wirtschaftlich verbraucht.

Für nasses Klima, fluorierte Gele, Pasten, Sprays oder Emulsionen. Sie werden auf die sich bewegende Oberfläche mit einem Wattestäbchen oder Sprühen, trocken oder mit einem Haartrockner aufgetragen, dann poliert. Schnell und komfortabel. Nachteile: teuer, schnell ausgegeben, halten Sie bis zu 10-15 km.

Skisalbe halten

Die Halte von Salben sind solide (in Gläser) und Flüssigkeit (in Röhren). Die Halten von Salbe muss zwei Anforderungen erfüllen. Die erste Salbe sollte schieben lassen. Mit einem Drücken unter dem Block wird ein zusätzlicher Druck auf dem Schnee erzeugt, und die Schneekristalle sind in der Schicht der Salbe, Skifahren "Sticks" auf den Schnee enthalten, wodurch es geschoben wird. Nachdem der Fortschritt der Kristalle aus Salben steigen sollte, wodurch die Skischrutsche erlaubt wird. Wenn der Skifahrer auf einem Ski rutscht, ist der Druck unter dem Block ebenfalls vorhanden, aber gleichzeitig sollte die Salbe auf einem Ski und "Bremsen" nur im Moment der Lässige gleiten lassen. Daher ist die Auswahl optimaler Aufrechterhaltung von Salben, die die beste Kombination aus Holding und Rutschen, in professionellen Sportarten, nicht einfach ist. Die Wechsel von Schichten unterschiedlicher Salben wird verwendet, die Auferlegung von ihnen in Checkern und anderen Techniken.

Fans können leichter verschmiert werden. Um Ihren Kopf nicht täuschen, werde ich die einfachste Regel bringen: Für die meisten Minuswetterbedingungen und preiswertes Labyrinth (Uptus, MVIS, weise, preiswert (ohne Fluor) importierte Swix, Start, Rode usw.) müssen Sie das Gerät setzen Salbe, niedrigere Temperaturgrenze, deren Bereich 3-4 Grad über der aktuellen Temperatur beträgt. Wenn jetzt -5 beispielsweise -5, dann Salbe -1 + 1 oder -2-0 geben. Da der Zustand des Schneees, was bedeutet, dass das Halten nicht nur von der Temperatur abhängt, sondern auch von Feuchtigkeit, Wind, Alt oder Neuschnee, und sogar der Region, nehmen Sie immer einen Plastikschmuck mit ihnen (der sogenannten "Tube"). Und die Salbe ist warmer und kälterer als das, das zu Hause verschmiert wurde. Wenn Sie nicht in die Salbe eingekommen sind, wenn es übermäßig nach unten verlangsamt wird, legen Sie den kälter auf die Oberseite, es hält nicht gut - wärmer. (Um den Halt zu verbessern, können Sie auch die Schmiermittelzone nach vorne zu dem Ski verlängern, um zu tragen.) Larzing - ein paar Minuten, und Sie werden gerne alle verbleibenden Zeiten fahren. Da der Schnee überall unterschiedlich ist, kann diese Regel in Bezug auf den OINTWAY-Temperaturverschiebungswert relativ zur Lufttemperatur eingestellt werden. Haben Sie keine Angst, zu experimentieren, und Sie erkennen schnell die optimale Option.

Für einen Amateur gibt es genug 3-4 Gläser Salbe, die den Temperaturbereich von +3 bis -15 Grad überlappen. Wenn Sie zu Hause machen, bevor Sie den neuen Mazi überlagern, ist es ratsam, die Überreste der alten Salbe mit einem Kunststoffschaber zu entfernen. Die Salbe ist in 2-3 dünnen Schichten besser und reibt jeden Stecker.

Flüssige Salben werden häufiger als Trainer bezeichnet. Auf beiden Seiten der Nut wird ein dünner Streifenclip aufgetragen und glättet mit einem Kunststoffschaber (es ist schwer, es in der Kälte zu tun, besser zu Hause).

Für positive Temperaturen kann ein Spieler benötigt werden. Aber es ist sehr schmutzig. Bevor Sie Ski in eine Abdeckung setzen, wenn Sie rollen, wickeln Sie sie in Polyethylen, um den Fall nicht zu verderben. Außerdem versteckt der Clister nach dem Reiten und wenn die Ski vertikal stehen, beginnt er langsam abzutreten. Nach dem Reiten des Clips ist es besser, sofort mit einem Waschen (Benzin oder sogar einem Abstreifer und einem trockenen Tuch) sofort zu entfernen.

Bei minus Temperatur funktionieren solide Salben in der Regel gut. Aber unter bestimmten Wetterbedingungen können Sie einige Probleme stoßen:

  • Podlip. Wenn Übergangstemperaturen (etwa 0 Grad) und mit frischem, insbesondere mit fallender, Schnee, können Sie auf eine "Podlip" stoßen - der Schnee haftet an Salbe und wird unter dem Block in einen dicken Schneeball.
  • Oblaning-Salbe (gefroren). Unter negativen Temperaturen (öfter, wenn der Übergang -2 -0, aber es geschieht bei -25), um "Sahning" -salbe - Schneekristalle zu beginnen, anstatt die Salbeschicht nach dem Verstrichen vollständig zu verlassen, beginnen sie zu eilen, und verließ Spitzen in Salbe und Auf ihrer Oberfläche erscheint Eiskruste. Es ist häufiger aufgrund der Tatsache, dass die Salbe weicher ist (wärmer) als Sie brauchen. Es kann auch passieren, wenn Sie sofort nach dem Verlassen des Hauses fangen, wenn die Haut noch wärmer ist, als die Umgebungsluft. . Darüber hinaus kann die unbequeme Salbe schnell wegkommen. Gib Ski (und Salbe), um die Umgebungstemperatur von 10-15 Minuten abzukühlen.
  • Der Schneezustand in der Skischür und außerhalb kann anders sein, daher kann die Salbe, die normal im Skifahren rollen ließ, wenn sie verlässt, sehr langsamer sein. Sie können den Unterschied auch in der Holding- und Rutsche spüren, wenn Sie auf Solarstätten und im Schatten, zum Beispiel im Wald ersticken.

Notwendige Werkzeuge zur Herstellung von Skiern und ihrer Ersatzstoffe

Jetzt über den erforderlichen Werkzeugsatz. Wenn Sie den Swix-Leitfaden (oder eine andere Firma) sehen, um einen Ski vorzubereiten, schafft es den Eindruck, dass das Skifahren zusätzlich einen ganzen Koffer aller Arten von Werkzeugen und Materialien erwerben muss. Für das Trainingski ist es wirklich notwendig. Der Amateur kann jedoch mit einem viel bescheideneren Werkzeugsatz auskommen.

Ich habe Ski Plastic Tourist mit Kerben unter dem Block gekauft. Ich nehme einen Schritt nach vorne, und skiing zwei rückwärts. Ich mache eine faltende Salbe unter dem Block, in dem es Kerben gibt, aber sie sind in Ordnung, aber sie sind in Ordnung zurück. Wie kannst du es mir sagen? Wie kannst du es mir sagen?So können Sie einen Plastikschaber schärfen

Wenn Sie Skier mit einer Rennbasis einnehmen (so manchmal als Gleitfläche genannt), der aus hochmolekularem Sinter (gesinterter) Kunststoff gefertigt ist, ist das Hauptwerkzeug ein Skileisen, der Rest kann aus den Mittel dargestellt werden. Tatsache ist, dass das inländische Eisen am Thermostat eine sehr große Hystereseschleife aufweist - das Paraffin ist kleiner, dann schmilzt es kaum. Bei hohen Temperaturen setzen Sie automatisch die Basis (Gleitfläche) fort, dh wir schreiben die Poren, und das Paraffin hört auf, in die Datenbank aufgenommen zu werden. Und die Bedeutung des Kaufs teurer Skiers verschwindet (siehe Artikel Steve-Artikel "Use Iron RECHTS" in LS Nein.). Ein gutes Skieisen kann für 60-70 Dollar gekauft werden.

NEUE SKIs, unabhängig davon, ob Sie dann heiße Paraffine verwenden oder nicht, es ist besser, das erste Mal mit einem Bügeleisen besser zu verarbeiten. Im extremen Fall können Sie das Haushaus ausführen (nur gut, nicht ruinieren, das alte Land ohne Löcher in der Sohle nehmen). Seien Sie in diesem Fall vorsichtig - haben Sie einen großen nassen Lappen zur Hand. Wenn plötzlich Paraffinrauch - Sie können die Temperatur der Iphum-Sohle schnell reduzieren, indem Sie einen Lappen befestigen und den Kunststoff zu vermeiden. Die Primärverarbeitung erfolgt durch weiches Plus Paraffin ohne Fluor, dessen Schmelzpunkt 65 bis 75 Grad beträgt, was auch das Risiko des Gesichts verringert. Stellen Sie den Eisen-Thermostat auf ein Minimum ein, in dem das Paraffin normal schmilzt, und beginnen Sie, den Ski, reibungslos und ohne Druck zu erwärmen, indem Sie das Eisen von der Socke an die Ferse der Ski bewegen. Stellen Sie sorgfältig sicher, dass es nicht überhitzt, und eine Paraffinschicht zwischen Eisen und Ski sein. Haushaltseisen ist besser seitwärts, ein breiter Teil der Sohle. Diese Option ist geeignet, wenn Sie nicht planen, Paraffineisen ständig anzuwenden.

Folgendes sind die grundlegenden Instrumente, die bei der Herstellung von Ski verwendet werden, und betrachtet die Durchführbarkeit ihrer Erwerb von Liebhabern.

  • Kunststoffschaber zum Entfernen von Überschussparaffin. Sie können ein Unternehmen für 3-20 US-Dollar kaufen, und es kann durch ein Trümmer einer transparenten Schullinie, Plexiglas usw. ersetzt werden. 2-4 mm dick. In diesem Fall müssen Sie folgendes tun: Legen Sie eine flache obere Haut mit abrasiven auf, und schießen Sie auf der Haut ein Lineal, damit die Gesichter scharf und gerade sind, und es gab keine Grate und Unregelmäßigkeiten. Außerdem sollten die Ecken der Leitungsabdeckung auf der Haut des Halbkreises (die Kanten scharf bleiben). Wählen Sie diese Ecken unter den Nuten Ihrer Ski aus, um dann das Paraffin aus der Nut zu entfernen. Wenn Sie mehrere Skierpaare haben, antreiben Sie die Ecken für verschiedene Paare. Schauen Sie sich den Laden auf Markenabscheiben an, um darzustellen, was enden sollte.
  • Nylonbürste wird verwendet, um Paraffinreste nach dem Entfernen des Abstreifers zu entfernen. Wenn Sie das heiße scheinbare Paraffin verwenden, ist der Bürste ziemlich hart erforderlich. Wir mussten Haushaltsbürsten wie "Bügeln" oder Bürsten mit harten Nylon-Borsten verwenden. "Sand ist ein unwichtiger Ops-Ersatz", aber Sie können den Überschuss von Paraffin auch entfernen.
  • Raue Fibertex (Fibertex), zum Beispiel SWIX T265 - ist bei der Herstellung neuer Ski erforderlich, um den Haufen aus dem nach dem Maschinenschleifen der Gleitfläche verbleibenden Kunststoff zu entfernen. (In der Tat wird der Resthaufen nach mehreren Monaten Skifahren entfernt). Stehend ist nicht zu teuer. Etwa die gleiche Art von wirtschaftlichen Schleifplatten dürfen kein solches Schleifmittel enthalten und nur einen Haufen hinzufügen. Es gibt jedoch fast vollständige Analoga. Aber kaufen Sie es oder kaufen Sie es nicht ... Wahrscheinlich nicht unbedingt.
  • Fiberlene (Fibermen) - Vliesmaterial, angewendet auf endgültige Polierkis. Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, die Ski können mit einem alten Kapronstrumpf poliert werden. Oder Kosk fühlte sich an. Endlich alter Wollwandel.
  • SWIX 17 Schleifpapier Nr. 100 dient zum Schleifen von Pads für klassische Skier, so dass die Salbe besser aufbewahrt wird. Braucht nicht. Jeder Hausmannkreuzung passt in das entsprechende Getreide. Im Allgemeinen ist es notwendig, sich unter dem Block zu verbergen, wenn Sie mehr als 20 bis 30 km oder auf Eis laufen.
  • Der Swix T-89 RAZOR-Schaber wird zum Entfernen des Haufens verwendet - der Liebhaber ist nicht erforderlich.
  • Metallzyklus. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich selbst radeln - der Prozess erfordert die Fähigkeit, und vor allem eine Skilaschine, in der Skifahren starr befestigt ist. Modernes Skifahren werden mit einer gedruckten Struktur hergestellt, deren Cyclish, der es nicht wert ist. Der Zyklus ist erforderlich, mit Ausnahme, dass der Deck-Kunststoff entfernt wird. Und verderben Sie Ski, wenn das Kreislauf einfacher ist, ist einfacher, der Hand schüttelte - und hier ist eine Welle oder Kratzer. Liebhaber werden nicht benötigt.
  • Pumpen, verwendet, um die Struktur auf die Gleitfläche aufzubringen. Liebhaber werden nicht benötigt. Die werkseitige Universalstruktur ist ausreichend.
  • Kupferbürste, benötigt zum Entfernen von frostigen Paraffinen. Wenn Sie bereit sind, mit einer leichten Gleitverschlechterung mit einer leichten Gleitverschlechterung mit wärmerem Paraffin zu kommen, dann nicht erforderlich. Wenn Sie auf dem harten frostigen Paraffin angewendet werden, müssen Sie sich nehmen. Oder verwenden Sie ein Gel oder ein Gaspedal, um Frost, der von einer sehr dünnen Schicht aufgebracht ist, und erfordert nicht die Verwendung einer starren Bürste.
  • Waschen, zur Entfernung von Salben unter dem Block verwendet. Fitieren Sie auch zum Spülen eines gleitenden Paraffins, wenn es nicht möglich ist, eine heiße Spinreinigung zu verwenden. Vorzugsweise. Im Allgemeinen ist es im Alltag nützlich - das musste sie einfach nicht vorwerfen mussten.
  • Das Reiben (Cork) wird verwendet, um diese gehaltenen Salben zu spucken. Kunststoff ist besser für Salben geeignet. Cork kann verwendet werden, um Beschleuniger anzuwenden. Es wird nötig sein.

Zusätzliches Ski-Accessoires.

Eine andere gewünschte Sache ist ein Skitoffel. Erstens gibt es dort, wo Ski speichern soll, und am wichtigsten ist, dass Sie nicht verschwinden, während Sie die Salbe halten, während Sie zum Ski gelangen. Beschäftigte es von Kleidung ohne Lösungsmittel oder Waschen ist sehr schwierig. Gute Inlandsabdeckungen Kosten von 200 Rubel. Nehmen Sie eine Abdeckung für 2-3 Paare. Es wird gefüttert und Skifahren und Stöcke.

Nicht schlecht, um Ski-Bänder auf Klettverschluss zu nehmen. Weniger Risiko, dass die Gleitfläche des Skises während des Transports durch Stöcke oder Befestigungen eines anderen Paars beschädigt wird. Wenn Sie zum Skifahren in der Nähe gehen, können Sie in diesem Fall Ski ohne Deckung tragen. Über das Skifahren mit Bändern ist es schwieriger, schmutzig zu werden. Krawatte Ski so, dass die weiche Lichtung des Bandes zwischen den Gleitflächen des Skises liegt, sie sollten nicht berühren.

Lumpen. Für die Skiverarbeitung benötigen Sie alte Baumwolllappen. Sie wischt trockene Sohle nach dem Anwenden von Paraffinen, Abstreifer und anderen Werkzeugen werden gereinigt, die Halte-Salbe wird unter Verwendung des Waschens entfernt, die Überreste von Paraffin werden nach dem Leiten des Abstreifers und des Pinsels gestartet, usw. Sogar polnischer Ski nach dem Anwenden von Paraffinen, im schlimmsten Fall, können Sie ohne starkes Drücken lappen.

So speichern Sie Ski

Da in den meisten Modellen Ski, besonders massiv, wird Holz verwendet, dann sollten Sie Skiern nicht in der Nähe von Wärmequellen oder auf einem sonnigen Balkon speichern. Mein Kumpel legte den Sommerkoffer mit Skier auf dem glasierten Balkon auf der sonnigen Seite. Und ein Paar Ski "LED", es ist gut, dass sie preiswert war. Schmiermittel müssen auch nicht in der Nähe von Wärmequellen oder in der Sonne lagern.

Vereinfachte Skischmierentechnologien

Wir können über die Feinheit der Schmierstoffe mit einem heißen Weg lesen (mit einem Skileisen) in dem Artikel Steve Paulina "Verwenden Sie das Iron Right" von der LS-Nr. ... Insbesondere empfiehlt es sich nicht den Einsatz von Haushaltern für Dieser Zweck - Sie können die kunststoff teure Ski leicht überhitzen. Sie können jedoch Gleitschmierstoffe und ohne Eisen auftragen.

Sie können diese Methode ausprobieren (experimentiert): Nehmen Sie einen Metall-Eimer mit einem Deckel, sagen Sie, Liter. Es sollte nicht verbessert werden, sondern ein reiner Metall-Eimer mit glattem glattem Boden, besserer Aluminium - er hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Squeeze Wasser, Gießen Sie 2/3 des Eimers, müssen Sie nicht mehr versehentlich schreien. Schließen Sie den Keil mit einem Deckel, um die Fähre nicht zu verbrennen. Eine solche Kombination ersetzt das Eisen, wenn er weiche Paraffine mit primärer Skiverarbeitung oder mit einem Schmiermittel bis hin zu Hitze und Licht minus verwendet wird. In solchen Paraffinen ist der Schmelzpunkt in der Regel deutlich unterhalb von 100 Grad Celsius. Paraffin sollte mit einer dicken Schicht auf der Gleitfläche vorgeprapiert sein, und der Ski sollte horizontal liegen, die Gleitfläche, beispielsweise auf zwei Takträumen, auf der Gleitfläche liegen.

Kochendes Wasser und gut leitfähige warme Eimer haben genug, um das leichte Paraffin zu schmelzen. Natürlich macht das frostige Paraffin es nicht, aber es wird eine Garantie von 100% von der Basis der Basis geben. So cool, ersetzen Sie das Wasser. Machen Sie ein paar langsame Pässe von der Socke bis zum Ende des Skises. Berücksichtigen Sie diese Methode jedoch, es gibt einen erheblichen Nachteil - Sie können den Eimer versehentlich umdrehen und schreien. Für den dauerhaften Gebrauch ist es daher besser, ein Skileisen zu erhalten.

Ein anderer Weg. Paraffin kann mit intensivem Reiben angewendet werden. Reinigen Sie den Ski zuerst. Wenn der Ski eine klare, alte Paraffinschicht ist, ist es leicht, einen Plastikschaber und / oder eine Nylonbürste zu passieren. Pure Ski nudelt eine sehr dünne feste Schicht von Paraffinbars (es ist bequem, den Skiluhen aus dem Fenster zu schauen). Nicht einmal notwendigerweise eine vollständig feste Schicht. Dann nehmen wir den Kork-Grund und reiben in intensiv in beide Seiten von 1-2 Minuten intensiv. Die freigesetzte Wärme reicht aus, um teilweise Paraffin mit der Basis zu befeuchten. Gehen Sie dann eine leicht gebürstete Bewegung von der Socke an die Ferse des Skischens. Zeitkosten sind minimal. Schlamm ist praktisch nein, die Maschine ist nicht erforderlich. Auf dem üblichen Schnee wird mindestens 10 km gehalten.

Es gibt so etwas - Thermostystka von der Firma TOKO ist ein straffer Filz mit einer kleinen Struktur, die auf schwammiger Gummi eingefügt wurde. Eine solche Kombination unterscheidet angeblich eine ausreichende Wärme, um Beschleunigungen mit einem kalten Weg aufzubringen. Durch Einlegesohle aus einem dichten synthetischen Filz, eingewickelt, um ein kleines flaches Rustries eingewickelt. Auch kann auch als Alternative zu Kork-Dreizitis verwendet werden, wenn Sie Paraffine mit kalter Weise anwenden.

Welche Skisalbe zum Kaufen der Skiaufbereitung

Je nach Höhe Ihrer Herstellung und Dicke Ihrer Brieftasche können drei Schmiermittelsätze unterschieden werden, die zum Reiten ausreichen.

Minimum.

Solide HaltesalbeSolide Haltesalbe

Dieses Kit ist ganz ausreichend für bequeme Spaziergänge auf dem Wald auf dem Skifahren von Kunststoff ohne Rückkehr und Haftung. Es ist nicht notwendig, Paraffine, Eisen, Bürsten und andere Werkzeuge zu kaufen. Es reicht ganz aus, einen Satz von Tasten zu kaufen (z. B. Gehäuse oder Hitch) und Schmiedekis nur unter dem Block, und reiben sie mit einem Stecker, so dass es keine Rendite gibt. Für Spaziergänge glauben Sie mir, das ist ganz genug, der Slide-Ski wird ohne Paraffin sein.

Dies ist ein Teil des gewünschten Mindestsatzes:

3 - 4 Gläser (Brikett) Mazi. Überlappung des Temperaturbereichs von 0 bis -15 Grad (passen Sie sich in Abhängigkeit von der Region an) und einen Kork oder einen synthetischen Grill an.

Synthetischer SteckerSynthetischer Stecker

Salbe und Rubrota kosten Sie bei 100 - 200 Rubel. Wenn Sie Geld zulassen, kaufen Sie einen zusätzlichen Kunststoffschaber (etwa 90 Rubel) und eine Flasche Corporate Waw (ca. 300 Rubel). Über den Schaber und seine Substitute wurden jedoch oben geschrieben. Sie können ohne Reinigung vornehmen. Ein allgemeines ohne das heißt, das heißt den alten Salbeschaber und ersetzt es mit einer Kerosin- oder Benzinflasche. (Reinigen Sie die Ski, obwohl es im Allgemeinen absolut optional ist, können Sie ein Stück Watte mit Benzin befeuchtet. Und die Haupt-"inländische" Würde des Waschens ist in Abwesenheit eines starken Geruchs.)

Bitte beachten Sie nur, dass Sie mit einem solchen Schmiermittel (solide Salben) (solide Salben) nicht auf Plus-Temperaturen auf einen Ski fahren sollten, denn wenn dabei, dass Sie flüssige Haltsalzsalzmittel (Clisters) benötigen.

Ausreichend.

FlüssigkeitshalssalbeFlüssigkeitshalssalbe

Dieses Kit ermöglicht es Ihnen, kompetent und vollständig um den Skifahren zu sorgen. Dieses Set für die Augen reicht nicht nur für angenehmes Reiten im Wald in jemand Wetter, aber auch, um an den meisten Massenski-Rennen des "Skifahrens Russlands" teilzunehmen. Es beinhaltet dasselbe, dass in dem minimalen Set plus ein Satz preiswerter Paraffine, Eisen, eine Bürste, eine Wock-Bank, ein Kunststoffschaber, ein Satz kostengünstiger flüssiger Salben. Ein solches Kit kostet einen erheblicheren Betrag - von 3000 Rubel. Es ist höchst wünschenswert, diesem Kit eine spezielle Skilaschine hinzuzufügen - es ermöglicht Ihnen nicht nur sehr gut Ihre Ski, sondern auch, sondern auch Freude von diesem Prozess zu erhalten. (Die Maschine, falls gewünscht, kann von der Freundin aus der Freundin hergestellt werden, den touristischen Teppich oder so ähnlich einschneiden, und mehrere Drüsen und Schrauben, um Skier zu sichern).

Fortgeschritten.

Dieses Kit benötigt möglicherweise ausreichend fortgeschrittene und vorbereitete Skifahrer, so dass weitgehend die folgenden Informationen aus früheren Publikationen in LS, vom Trainer oder in anderen Quellen bekannt sein können. Trotzdem geben wir diese Liste auch an. An allen oben genannten, können Sie einen Satz von Tasten hinzufügen Mit einem Fluorgehalt (solide und flüssig) sowie Paraffine Mit einem Fluorgehalt (Ein solcher Schmiermittel ist besonders in hoher Luftfeuchtigkeit wirksam). Sie können auch Paraffine Antistatics kaufen (müssen Sie mit einer Gleitfläche des statischen Spannungsskises entfernen), Beschleuniger (pulverförmige und pillenreine Fluorkohlenwasserstoffe), das Walzen (zum Aufbringen auf die Gleitfläche des entsprechenden Wetters), Sprays und Emulsionen) . Denken Sie außerdem daran, dass fortgeschrittene Skifahrer versuchen, in ihrem Arsenal an Schmiermitteln verschiedener Firmen zu haben, denn bei unterschiedlichem Wetter sind Salbenarbeiten oft völlig unterschiedliche Hersteller. Im Allgemeinen ist dieses Kit bereits für einen fortgeschrittenen Skifahrer, und der Wert erhöht sich im Vergleich zum Wert der ersten beiden Sätze, kombiniert.

Es ist nützlich zum Lesen: A. VertsyShev: Wir machen einen Cuccant, um Langlaufloipen vorzubereiten. Arich "Tuning" für Ihre Schuhe: Wir machen maßgeschneiderte Einlagen für Ihren Fuß in Sneakers, Skischuhen, etc. Onishchenko Ski: Cyclish oder Paraffin? Und. Kuzmin Wählen Sie Kinders-Skiwear. Konovalov Alexander Zavyalov: Alles über Skifahren von Fischers. Konovalov Artem Yarovikov: Alles über Madshus Ski. Biryukov-Test-Skitreihen der oberen Ebenen von 2009-2010 und 2010-2011. Isaev Wie man Langlaufloipen schmiere? Skiatomic: Beratet Atomic-Expertloge, um Langlaufskis, Skischäcke und Skischuhe zu kaufen? Wo kaufen Ski-Kleidung und Accessoires?

Jeder Neuling Skifahrer steht vor den Schwierigkeiten der Auswahl des Langlaufloipingers. Wie entscheiden Sie sich für Langlaufloipen? Skate oder Klassiker? Oder vielleicht universell? Teurer oder billiger? Von der richtigen Antwort auf diese Fragen hängt davon ab, dass Sie diesen Sport lieben, oder Sie werden hassen.

Sagen Sie mir in diesem Artikel, wie Sie Cross-Country-Ski auswählen und den Kaufprozess nicht in die Kopfschmerzen drehen. So wählen Sie Skate und klassische Ski aus, als sie sich unterscheiden und was Sie achten sollten.

Volna-Luna.

Zuerst müssen Sie einige wichtige Punkte verstehen. Sportgeräte kaufen besser Maximale Qualität. was sich Ihr Familienbudget leisten kann. Sogar für seltene Spaziergänge mit der Familie Wähle nicht den günstigsten Skifahren . Dieses Prinzip ist ähnlich Ein Fahrrad wählen oder anderer Sportinventar. Das Misereiner zahlt zweimal - es ist seit langem für jeden bekannt.

Von Anfänger können Sie oft hören: "Ich fahre fünfmal im Jahr, ich brauche das billigste." Eine solche Installation verderbt den Eindruck von Reiten und Sie und Ihre Angehörigen. Wenn außerdem 5 Mal im Jahr fahren, ist es besser, diesmal mit Vergnügen und nicht in Qual zu verbringen. Der Rahmen dieses Prinzips erhebt natürlich einen finanziellen Zustand, aber dies ist eine persönliche Sache von jedem.

Eine Sache ist genau genau, es ist besser, Inventar zu kaufen, Bewährte Marken. . Sie haben angemessene Qualitätskontrolle und Rufpflege. Hier sind Marken, denen wir vertrauen und zum Kauf empfehlen:

  • Salomon.
  • Fischer.
  • Atomisch
  • Rossignol
  • Tisa (gehört zu Fischer)
  • Peltonen.
  • Yoko.

Was sind die angesehenen klassischen Skiers vom Skate?

Zunächst einmal unterscheiden Design oder als Skifahrer sagen, Epura . Die Skiarbeit hängt davon ab, und der Skate and Classics ist völlig anders. Auch für die Klassiker werden Ski länger ausgewählt und für den Skate - kürzer. Es wird von der Tatsache erklärt, dass Sie beim Skifahren Skifahren, um auf den Parteien zu schwingen und es bequemer zu machen. In den Klassikern ist es besser, mehr Skifahren zu machen. Nach den Gesetzen der Physik, der längere Ski, desto weniger schafft es Druck auf den Schnee, desto weniger Reibung und besserer Slip.

So arbeiten Sie Skating-Ski (Skate)

Bild aus dem Magazin "Skifahren"
Bild aus dem Magazin "Skifahren"

Wie aus der Zeichnung ersichtlich, Skifahren nie völlig zerquetscht . Es funktioniert wie Frühling und hat maximale Druckpunkte in der Socke und der Ferse. Im Vordergrund spiegelt das Schema den Druck wider, wenn er einen Athleten an 2 Beinen einstellt. Im fernen Plan - Übertragung von Gewicht auf 1 Bein beim Vermieten. Der Druck steigt an der Socke und der Ferse deutlich an und ändert sich fast nicht unter dem Block.

So arbeiten Sie klassischen Ski (klassisch)

Bild aus dem Magazin "Skifahren"
Bild aus dem Magazin "Skifahren"

Klassisch, im Gegenteil, Vollständig zerquetscht unter dem Block . Es ist verständlich - unter dem Block gibt es eine Haltestalbe, die den Ski nicht erlaubt, wenn der Abstoß zurückrutscht. Im Vordergrund steht das Skifahrerdiagramm auf 2 Beinen, im Hintergrund wird das Gewicht auf 1 Bein übertragen und abgestoßen.

Die Systeme sind eindeutig gezeigt, warum auf dem klassischen Skifahren es fast unmöglich ist, einen Skate zu reiten und umgekehrt zu fahren.

Was ist kombinierte Ski (combi)?

Kombinierte Ski oder nur Kombi sind Klassisch mit erhöhter Steifigkeit . In grobem Sprechen sind dies Skifahren für die Klassiker, mit der Fähigkeit, manchmal einen Skate zu reiten. Es ist wahr, es gibt einen Minus - für den klassischen Schlaganfall unter dem Block ist es notwendig, Salbe des Haltes zu setzen, und diese Salbe stört nur den Skate. Das heißt, Combi muss ständig beruhigen, was Unannehmlichkeiten liefert und Zeit brauchen.

Prosen des Cobbed-Skios:

  • Einsparungen (keine Notwendigkeit, Geld für 2 Sätze auszugeben)
  • Eine gute Version des ersten Skiers (in der Zukunft können Sie entscheiden, wie Move wie mehr ist)

Nachteile Ski kombiniert:

  • Es ist notwendig, sich ständig aufzubringen und ihre Halterung zu spülen
  • Geben Sie die Funktionen von Skistilen nicht vollständig offenlegen
Volna-Luna.

Wie entscheidet man Langlaufanfänger?

Zuerst müssen Sie entscheiden, wie viel Sie fahren möchten, wo Sie fahren möchten, und welche Ziele setzen. Es gibt nicht immer eine vorbereitete breite Spur für den Skate-Schlaganfall, aber der Skiang kann in jedem Park in jedem Park auch im Zentrum der Großstadt sein. Wenn es keine gute Route in der Nähe gibt, für die sie achten, nehmen Sie eindeutig die klassischen Ski. Wenn der Titel in der Nähe ist, oder es besteht die Möglichkeit, es zu reiten, die Wahl ist schwieriger. Um zu vereinfachen, teilen Sie das Fahren für mehrere Kategorien bedingt auf:

  • Mit Familie und Freunden gehen

Für Spaziergänge ist das Hauptsache, sich zu erholen, frische Luft, Chat, heiße Tee von Thermosos. Für ein solches Reiten ist es besser, auszuwählen Klassisch . Wir empfehlen Ihnen, darauf zu achten Mentless Skifahren. - mit Kerben oder Mooler-Modulen (Skintech, TwinSkin und dergleichen). Sie müssen nicht schmieren, so dass sie nicht zurückrollen, sie können sich wohl fühlen, um den Tee aufzustehen und zu trinken und viel einfacher, ohne ernsthafte körperliche Fitness aufrechtzuerhalten.

Volna-Luna.

Skates passen nicht diesen Zwecken. KONK - Die energiewichtige Art des Reitens, das Gehen des Skates wird nicht funktionieren. Ohne angemessene Vorbereitung ist es beim Skating-Kurs nicht möglich, nicht zu kommunizieren, notwendigerweise, dass jemand aus der Gesellschaft startet, und der Skaten wird nicht lange dauern.

  • Regelmäßige Klassen, um Form und Gesundheit aufrechtzuerhalten

Legen Sie einfach, körperliche Bildung für Gesundheit 2-3 Mal pro Woche. Hier können Sie bereits das Skifahren verbinden und wechseln Sie es mit Klassiker ab - für diese Zwecke, die kombinierte Ski sind geeignet. Wenn sie die Minuten dieser Art von Ski nicht erschrecken, die wir oben aufgelistet haben. Oder kaufe Ski für jede Wende vom Durchschnittspreissegment.

  • Perfektion von Skiausrüstung, Wunsch, sich beim Skifahren zu verbessern

Wenn Sie lernen möchten, wie man mit dem Skifahren technisch ausgeführt wird, müssen Sie über den Kauf von 2 Paaren nachdenken - eins für jeden Fahrstil. Kombiniert erlaubt keine Einstellungsgeräte

  • Beteiligung an Wettbewerben, Wunsch, eine Sportentladung anzuheben

Für den Kampf um das Ergebnis in Wettbewerben sind natürlich mehrere Paare erforderlich. Mindestens 1 für jeden Stil, ideal - 2-3 für jeden Stil. Darüber hinaus müssen Ski das höchste Niveau sein. Es ist bereits wert, wie viel Sie bereit sind, in Ihre Leidenschaft zu investieren. Es ist immer besser, 2 Paare von gutem Wert als 4 Medium zu nehmen. Für die Auswahl professioneller Ski ist ein besonderer Ansatz erforderlich. Davon, So wählen Sie professionelle Ski Lesen Sie in unserem separaten Artikel.

Wir empfehlen das Lesen: Wie wählt man die richtigen Skischuhe aus?

Was kann man beim Kauf von Ski achten? Generelle Empfehlungen

  • Geometrie . SKIs sollte nicht in Längsrichtung gekrümmt sein (bequem, um die Nut anzusehen), es sollte keine Schraubbiegung geben
Bild aus dem Magazin "Skifahren"
Bild aus dem Magazin "Skifahren"
  • Gleitfläche Sollte glatt, aus Kunststoff ohne Wellen, Wanzen und Gruben sein
  • Auf dem Laminat sollte nicht sein Beschädigung . Durch sie kann die Feuchtigkeit innen kommen, dann wird der Kern schwellen und in das Verweis kommen
  • Muss gleichermaßen gleicherken und reibungslos. Sollte nicht so sein, dass ein Ski einfacher schrumpft, der andere ist schwerer
Volna-Luna.
Wir empfehlen das Lesen: Vorbereitung des Skate-Skiers .

Wie wählt Ski für klassischer Schlaganfall aus?

Im Wachstum

Classic werden basierend auf der Formel ausgewählt: Skifahrerwachstum + 20-30 cm . Wenn Ihre Höhe 180 cm beträgt, wählen Sie eine Länge von 200 - 210 cm.

Nach Gewicht

Skifahren für klassische Striche werden basierend auf ausgewählt Gewichtskennzeichnung auf der Oberfläche . Solche Bezeichnungen sind sogar bei einem kostengünstigen Skifahren bekannter Hersteller wie Salomon. Auf dem Foto werden Ski auf dem Gewicht von 65-78 kg berechnet.

Volna-Luna.

Wenn es keine Etiketten gibt, können Sie sie mit dem Gewicht auswählen, das Sie bei Skifahrern beliebt sein können Papierteig. :

  • Finden Sie den Balancespunkt. Sie können es tun, indem Sie einen Ski auf eine dünne Linie oder ein Messer legen. Wenn es nichts zur Verfügung gibt, können Sie 2 Finger für die Seitenwände Ski fahren und einen Gleichgewichtspunkt finden.
  • Sende Ski auf einen glatten Boden und stehe auf, damit die Socken der Schuhe auf der Balancelinie standen
  • Bitten Sie jemanden, ein Blatt Papier unter Skifahren zu halten. Sie müssen reibungslos stehen, indem Sie das Gewicht von 2 Beinen verteilen. A4-Papierblatt sollte etwa 20-25 cm vorwärts gehen und die Ferse erreichen. Beim Übertragen von Gewicht auf ein Bein sollte Ski fast ein Blatt aufnehmen. Wenn Sie ein schmaleres Blatt Papier einnehmen, sollte es einen kleinen Ski fahren.

Es gibt kleinere Möglichkeiten, ein Ski um Gewicht auszuwählen, wenn der Laden keinen Papiertest zulässt. Solche Möglichkeiten eignen sich nur für den günstigsten, auf dem es keine Gewichtsmarkierung gibt.

Bitte beachten Sie, dass die Kraft der Bürste für jede Person unterschiedlich ist und diese Auswahlmethode nicht als Hauptanschluss verwendet werden kann.

Erster Weg - eine Hand quetschen :

  • Finden Sie den Balance-Punkt
  • 5 cm unterhalb des Balancespunkts drücken Sie ein Paar Ski mit einer Hand. Es muss eine Lücke von etwa 1 mm geben

Ein anderer Weg, zu dem die Skischeifigkeit unserer Väter und Großeltern geprüft wurde:

  • Finden Sie den Balance-Punkt
  • Drücken Sie ein Paar Ski 2-Hände unterhalb des Balancespunkts. So müssen Sie ein Paar finden, das Sie kaum verstehen, wenn sie zu einfach gedrückt werden, dann sind sie weich. Wenn Sie versagen, ist es schwer.

Letzte I. Die einfachste Auswahlmethode Wenn ich mich überhaupt nicht stören möchte. Wenn das Gewicht des Skifahrers höher als die Norm ist, ist es besser, die obere Grenze der Länge mitzunehmen, dh das Wachstum des Skifahrers beträgt + 25 bis 30 cm. Wenn das Gewicht normal ist, wird der Durchschnittswert ausgewählt ( Höhe + 20-25 cm), Gewicht unter der Norm - Höhe + 20 cm). Wir empfehlen auch Menschen mit Übergewicht, wir empfehlen, auf die Kombination aufmerksam zu machen und sie in Bezug auf das Klassikschema abzuholen. Sie unterscheiden sich von der klassischen, nur erhöhten Steifigkeit.

Wie entscheidet man den Skifahren für Skate Hub?

Im Wachstum

Für den Skate-Schlaganfall wird das Wachstum wie folgt ausgewählt: Skifahrerwachstum + 10-15 cm . Kurze Ski sind eher manöverable, es ist einfacher, sie zu verwalten. Novize ist daher besser, wenn die Masse des Körpers erlaubt. Wir empfehlen das Skifahren mehr Dank (näher an +15 cm).

Nach Gewicht

Auf einigen Modellen, wie im Fall von Klassiker angegeben, angegeben Skifahrergewichtsbereich. Für ein bestimmtes Paar. Wenn es keine solche Markierung gibt, können Sie dieselbe Wege wie bei der Auswahl von Classic verwenden, mit der Ausnahme, mit Ausnahme des Quetschens mit 1 Hand. Es gibt jedoch mehrere Funktionen:

  • Bei Papierteig, beim Übertragen der Masse eines Skifahrers auf einem Bein, sollte ein Blatt Papier in der Zone der Befestigungselemente kostenlos fahren
  • Beim Quetschen von 2 Händen sollte ein Spalt von etwa 2 mm bleiben

Viele spezialisierte Geschäfte verfügen über spezielle Geräte für die Steifheit der Langlaufsteifigkeit.

Wie kann man kombinierte Ski wählen?

Kombi werden als Kreuz zwischen einem Skate und Klassiker ausgewählt: Skifahrerwachstum + 15-20 cm . Wie wir bereits oben geschrieben haben, ist Combi einen klassischen Skifahren mit hoher Steifigkeit. Daher ist die Auswahl von kombinierten Ski identisch mit der Auswahl von Klassiker mit einer leichten Vorspannung im Skate. Methoden der ausführlich beschriebenen Auswahl.

Wir empfehlen das Lesen: Strandski-Befestigung: Funktionen, Wahl, Kauf .

So wählen Sie Ski-Härte aus: Videoanweisungen von Fischer

Viele spezialisierte Geschäfte verfügen über Geräte zur Langlaufsteifigkeit. Auf der Videoauswahl von Ski, die auf einem speziellen Kabine erzeugt wird, aber auf dem glatten Boden mit Hilfe eines Blattes, können Sie einen ähnlichen Test durchführen.

Eine Quelle: Training365.u.

Mit der Ankunft von Frost und Schnee kommt es für den Wintersport eine günstige Zeit. Einer der beliebtesten in unserem Land ist Skifahren. Und wenn Sie keine Ski oder Verwandten gekauft haben, hilft Ihnen dieser Artikel Ihnen, die grundlegenden Kriterien der Wahl zu verstehen.

Skifahren ist nicht nur der perfekte Weg, um das Wochenende zu verbringen, sondern auch eine mächtige Kardiographie, in der absolut alle Muskelgruppen beteiligt sind. Nur in einer Stunde des Klassenskifahrens können Sie auf 700 Kalorien brennen (zum Vergleich - für die Laufstunde, Sie werden nur 540 Kalorien ausgeben). Und so dass das Eislaufen ein Vergnügen brachte, ist es wichtig, das Inventar auszuwählen - wir werden Ihnen jetzt davon erzählen.

Wie moderner Kreuzung Skifahren arrangiert ist

Jedes Ski verfügt über eine Unter- und Oberfläche, einen Kern, Rippen, Socken, einen Fersen und einen LKW für die Befestigungsvorrichtung des Schuhs. Die untere Gleitfläche ist ein Arbeiter. Je nach Wetter muss es mit verschiedenen Skischalben behandelt werden. Es kann eine oder mehrere Guide von halbkreisförmigen oder trapezförmigen Rillen geschnitzt. Auf der oberen Oberfläche befindet sich eine Plattform zur Montage der Montage. Es ist auf ihr, auf der Ihr Fuß basiert. Der Kern ist alles, was sich zwischen der Gleitfläche und dem oberen Deckel befindet. Der Kern ist für die Hauptmerkmale des Skises: Gewicht und Steifigkeit verantwortlich.

[52.9k]

Die Vorderseite eines Ski- oder Sockels - hat eine gekrümmte äußere Form, die einen leichten Schlupf in den Schnee bereitstellt. Der Rücken oder die Ferse hat eine Verdickung und verstärkt durch geneigte Clina, um das Bremsen zu reduzieren. Er verhindert auch, den Ski aufzuspalten. Das Merkmal der Struktur des spezifischen Langlaufloipers ist, dass sie ein besonderes Gewicht der Ablenkung haben. Wenn der Athlet auf sie fällt, sind sie biegen und verteilen das Körpergewicht gleichmäßig auf einer schneebedeckten Basis.

Warum es sich lohnt, Amateur-Modelle zu wählen

Viele Amateur-Skifahren eignen sich zum Skaten von Skate und dem klassischen Stil. Und da ist dies höchstwahrscheinlich Ihr erstes Paar, höchstwahrscheinlich wissen Sie immer noch nicht genau, wie Sie laufen werden. Das professionelle Inventar ist nicht nur unter einem bestimmten Stil "geschärft", sondern auch das Gewicht des Skifahrers und sogar die spezifische Schneequalität.

[52.9k]

Skate Skis kurz und härter. Sticks für diesen Stil länger als für Klassiker. Für den Kofferraum sind sie spürbar härter und haben eine zusätzliche seitliche Unterstützung. Dementsprechend ist der klassische Kreuzung Skifahren länger und weicher, ihre Stöcke sind kürzer, und die Schuhe sind weicher, wie die üblichen niedrigen Schuhe zum Gehen.

So wählen Sie die Breite und die Länge der Ski

Die Qualität des Skifahrens, der Geschwindigkeit und des Komforts beim Laufen. Skifahren für klassischer Lauf wird in der Regel entsprechend der + 15-25 cm-Formel für das Wachstum des Skifahrers ausgewählt. Je schwieriger der Athlet, desto länger und härter, braucht er Skiern. Skifahren für kombiniertes Reiten sollte etwas kürzer sein, und wenn Sie sofort nach einem Modell für den Skate-Schlag suchen, arbeitet die Formel hier + 5-15 cm zum Wachstum. Je größer die Länge des Skis ist, desto höher ist ihre Steifigkeit. Wenn der Skilaufen somit zu weich ist, nehmen Sie das Modell länger auf. In Bezug auf Steifigkeit möchte ich sagen, dass Sie während der Wahl, die Sie an der Ebene der Zubereitung leiten müssen. Wenn er hoch ist, können Sie harte Ski sicher kaufen.

Neben der Länge müssen Sie auf die Breite achten. Wenn Sie beabsichtigen, eine flache Autobahn zu reiten, kaufen Sie umfangreiches Skifahren, der durch hohen Widerstand auszeichnet. Wenn Sie auf Eis oder an einer engen Autobahn fahren müssen, ist ein schmales Skifahren die beste Lösung. Sie manövrieren und leichter für breite Analoga.

[52.9k]

Was ist von der Gestaltung des Kerns betroffen?

Aus der Art der Technologie, die auf die Herstellung des Kerns in einem bestimmten Modell, dem Gewicht bzw. jeweils angewendet wird, hängt die Steifigkeit der Ski von der Herstellung des Kerns ab. Der Kern kann aus einer von Glas / Kohlefaser gelegten Holzschicht bestehen und völlig in sie eingewickelt werden, entlang der Kanten, die durch Kunststoff (typischerweise) Seitenwände begrenzt sind. Beispielsweise werden einige Ski-Modelle von Fischer, bei der Entwicklung eines Kerns, der Luftkanal-Technologie verwendet wird - Dies ist eine Holzsockel mit mehreren Luftkanälen, die zweifellos das Gewicht des Skises beeinflusst.

Es gibt auch Kerne aus Schaumstoffmaterialien: Acryl und Propylen - Lichttyp für fortgeschrittene Liebhaber und Trainingsportler. Die zelluläre Struktur des Kerns 2 ist ebenfalls zu finden. Die einfachste Art von Kern wird auch in Sportmodellen verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Holz- und Kunststoffski

Kunststoffmodelle zeichnen sich durch höhere Festigkeit aus, verglichen mit Holz und können sogar bei warmem Wetter betrieben werden. Für hölzerne Langlaufskis ist es unmöglich, sie mit den positiven Indikatoren des Thermometers zu verwenden. Hölzernes Skifahren traditionell bis zur Salbe über die gesamte Länge und warm unter dem Block, und dies war genug, um Renditen beim Fahren zu verhindern. Holzstruktur trug ebenfalls dazu bei.

[52.9k]

Wie für Kunststoffmodelle ist alles hier nicht so einfach. Nachdem sie sie gekauft und begann, als auch hölzerne Kreuzungsski zu dienen, sind viele Menschen beim Kauf enttäuscht. Tatsache ist, dass Kunststoff die besten Gleiteigenschaften aufweist, insbesondere im Vergleich zu Holz. Somit müssen sie vor der Reise an solchen Skiern mit geeigneten Mitteln an bestimmten Orten und nicht überall hübsch schmiert werden.

So wählen Sie Ski für ein Kind

Einige Eltern glauben, dass Skifahren eine Zeitverschwendung ist. Eine solche Meinung ist oberflächlich und fehlerhaft. Das Skifahren stärkt das Herz-Kreislauf-System, entwickelt die vestibuläre Apparate, den Körper der Kinder lag. Zunächst ist es notwendig, das Wachstum, das Gewicht und das Alter des Kindes zu berücksichtigen. Zuerst reicht es aus, ein konventionelles Kindermodell aus Naturholz zu erwerben. Stellen Sie während der Wahl sicher, dass das von Ihnen gefällt Ihnen gefällte Modell - sie verhindern Rollback. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sie separat zu kaufen, stellen Sie sicher, dass die Spitze hochwertig ist, die Zuverlässigkeit der Unterstützung hängt davon ab. Skihalterungen sind hart, weich und halbsteif. Für Kinder unter sechs Jahren sind mit einer weichen oder halbstarren Version geeignete Modelle mit einer weichen oder semi-starren Version, die den Tragen von gelegentlichen Stiefeln oder Schuhen ermöglicht. Nach 6 Jahren eignet sich ein Erwachsener in Form einer starren Befestigung. Kaufen von ski "auf dem wachsen" wird nicht empfohlen.

So wählen Sie Stöcke zum Skifahren

[52.9k]

Mit Stöcken zum Reiten ist alles viel einfacher - sie sind auch in Top-, mittlere und niedrige Modelle unterteilt und haben unterschiedliche Qualitätsabstufen. Der Stock ist teurer und professioneller, es ist einfacher und stärker. Trotz der Kraft und der Mangel an Vibrationen beim Abstoßung ist es leicht, den Streik eines akuten Subjekts durchzuführen. Dies geschieht oft auf Rennen, wenn die Seite und oft zufälliger Skiblasen tatsächlich ein Stück Stick ausschnitten. Billige Amateurstöcke können jedoch professionell brechen und einfach hart anfangen. Rostovka Skate Sticks wird wie folgt ausgewählt: Ihre Höhe ist minus 20 Zentimeter zum Skiting-Ski und Ihre Höhe minus 30 Zentimeter für Klassiker. Gleichzeitig kann das Last der Stöcke je nach Bereitschaft etwas abwechslungsreich sein.

Yuri Alisiesievich, Shopping Portal Shop.By

Eine vollständige Liste der bereits geschriebenen Liste: Über Ski für Dummies 1. Eintrag. Okay für Teekannen 2. Theoretisch. Über Ski für Dummies 3. Wählen Sie Ski. Über Skifahren für Dummies 4. Allgemeine Informationen zu den Befestigungselementen. NN75, SNS, NNN? Über Skifahren für Teekannen 5. Auswahl an Schuhen. Aber Skifahren für Dummies 6. Kleidung. Eulen für Teekannen 7. Merkmale des Kaufs eines Ski-BU-Bestands. .

Und Hallo wieder. Für unsere Libbez. Heute haben wir die Wahl der Ski erreicht.

Volle Größe

Typisches Bild, was ist was?

Das erste, was wir tun müssen, ist zu entscheiden, was wir das Ziel verfolgen, wo und wie man reitet. Es gibt ein vorhersehbares Muster, desto mehr wollen wir, die ernsthafteren Inventaranforderungen, über dem Betrag, aber auch Sie brauchen das beste körperliche Training und mehr Sorgfalt! Da Sie ein Novize sind, haben Sie keine Kenntnisse, weder Schulungen, dann die Aufgabe des ersten Inventars, den Sie erwerben, um zu enden, wenn Sie auf die nächste Niveau gehen und nicht den Wunsch entdecken. Dies ist ein natürlicher Prozess, Sie müssen nicht Angst davor sein. In Russland ist der Skneal-Umzug im Gegensatz zu Europa beliebter. Ich verstehe nicht ganz, warum. Aus Sicht der Physiologie ist es unnatürlich für eine Person. Aus Sicht ist es komplizierter. Die Skipiste fordert die Qualität des Trail-Trainings. Nun, natürlich ja, es ist einfacher aus der Sicht der Skischmierung, und mit der richtigen Technik ist es wahrscheinlich, dass es wahrscheinlich die einzigen Vorteile ist. In letzter Zeit höre ich sogar den Rat, beginnen Sie vom Skate-Schlaganfall. Ich stimme nicht zu, und ich empfehle von den Klassikern.

Konditionell teilen Sie die Ski auf die Preisspanne, da nicht verdreht, und der Preis entscheidet 1 Budget-Skier auf ~ 5-6.000 Rubel. Das fast vollständige Skifahren, nur an der oberen Grenze kann Sportmodelle erfüllen. Mittlere Segment von ~ 5 bis ~ 18 Tausend Rubel. Die meisten Sportmodelle, obwohl an der unteren Grenze, obwohl es sich bei der Untergrenze des Vergnügens gibt, und die Top-Grenze kann auch auf Rabatte top Skifahren sein. Das obere Segment kann von ~ 18-20.000 Rubel gehauen. Und darüber. Es ist alles sehr ungefähr und die Preise für 20 Jahre.

Sofort sage ich, wie man nicht Ski wählt und warum.

Beim Kauf günstiger Skiers sollten Sie die Marke nicht ansehen. Sehr unhöflich. Es gibt sogenannte Hersteller des ersten Echelon-Fisher, einem Atom, Rosinyl, Madshus, Salomon. Die Weltelite wird von diesen Marken genossen, sie hören auf allen Hörungen. Es ist nur notwendig, zu verstehen, dass ich, dass die Farbhöhe für die bedingten 5-6 Tausend gesagt wird, dass es schlimmer ist als die T-Shirts für dasselbe Geld. Im Allgemeinen wird es sein, dass sie in Russland in Russland in einer Anlage mit dem Budget-Skifahren aus Auchan gemacht werden, und auf ihnen den gleichen Kunststoff, derselbe Füllung und den gesamten Unterschied in der Konstruktion und des Preises.

Leider sind leider gezwungen, mit einem Darlehen mit einem Geldbörsen Skifahren zu wählen, und oft zum niedrigsten Preis (Budgetgruppe). Leider können sie nur konventionell angesehen werden, das Hauptproblem des billigen Skifahrens Das ist kein Skifahren Ihre Weichheit, in der letzten Rekord, habe ich die Anforderungen an das Skifahren beschrieben, das nicht gelesen hatte. Fast alle günstigen Ski fahren sehr leicht, sie werden normalerweise als "Klatscher" bezeichnet. Im Allgemeinen ist dies kein Skifahren und Schneeschuhe. Wenn Ihr Ziel jedoch nur durch den Winterwald geht, brauchen sie dummes Schneefenster - warum nicht))

Andere andere Gegenteil, manchmal muss man sehen, wie offensichtlich der Newcomer Ski kauft, ob es sich um eine Menge Geizig bezahlt, oder nur eine Person gewöhnt, um alles aufzunehmen, alles (ansonsten "Status" Shakes) und kauft die oberen Modelle. Ich stimme zu, dass sie besser sind, aber nicht für Sie! Das Inventar muss mit Ihrem Niveau übereinstimmen und nicht zu weit laufen. Die ersten Top-Ski schärfen unter Athleten mit hervorragender Ausrüstung und körperlicher Fitness. Wenn das Skifahren durch das Gewicht des Skifahrer 70kg festgelegt ist, dann ist es für den Anfänger zu harten Ski. Infolgedessen entdecken Sie nicht nur das Potenzial dieser Skiern nicht nur, sondern Sie werden auch unwirksam sein und langsam fortschreiten! Ja, Ski Lunge, schnell, ansprechend. Und jetzt bekommen sie einen Neuling und beginnt die Technik zu beherrschen. Was passiert, in dem Prozess der Mastering-Technologie müssen Sie Ihre Bewegungen, jede Phase, spüren. Und Sie haben Ski in diesem Moment, in dem sie fliegen werden, damit Sie nichts verstehen und keine Zeit für sie haben. Sie können auch den Schock nicht vollständig verkaufen. Aber dasselbe, in der Unerfahrenheit ist der obere Ski leichter zu töten, sie sind beim Herbst, und die Eigenschaften von teurer Kunststoff werden fast sicher nach dem Ende der Saison, wenn Sie in Paraffin-Ski alleine sind, betrügen Sie ihn. Erinnern Sie sich, welche Aufgabe in der ersten Ski, es wird noch passieren!

Wenn Sie daran gewöhnt sind, alles im Voraus zu erwägen und zu entdecken, und wenn Sie es lesen, ist es höchstwahrscheinlich, dass es möglich ist. Wir gehen an die offiziellen Websites der Hersteller, und wir betrachten, wie Ski und ihre Hierarchie mit verschiedenen Herstellern gekennzeichnet sind Es ist wartvoll, dass Sie im Laden in dem Laden Nudeln an den Ohren nicht angehängt haben. Es ist jedoch bei einem Skibrett in der Gegend von 10 Tausend sinnvoll.

Aber was zu tun, wenn es wenig Geld gibt? Shopping und sortieren Sie alle Skiers nach den beschriebenen Bedingungen. Bei den neuen preiswerten Skiern persönlich würde ich die oberen Modelle in Betracht ziehen: Tisa Race Cup, Sable Pro Classic und Brados Pro Skate. Der Preis von TIS ist in der Regel rund 5 Tausend, und Sabli / Brados ist noch weniger. Insbesondere sind dies die oberen Modelle von Budgetmarken, und in der Fabrik in Mukachevo werden nicht nur die T-Shirts in Mukachevo hergestellt, und in der Fabrik in Balabanovo (STC) im Allgemeinen, die Hälfte der Weltmarken und fast die Hälfte des Großteils Bulk Ski in der Welt. Ich bin schon verwirrt, was nicht da war. Ich habe also einen Sable Pro-Skate, und sie arbeiten als 300% sein Preis, aber es ist klar, dass dies nicht für alle Ski-STC gelten, und nicht auf alle T-Shirts. Leider hat diese Tees leider nicht gefahren, obwohl ich vergleichen möchte, aber sehr viele Sportler loben sie.

Es gibt eine andere Option, überwacht ständig Anzeigenstellen. Hier müssen Sie jedoch gleichzeitig gleichzeitig gleichzeitig reagieren, da der gebrauchte Markt extrem nicht vorhersehbar ist, Sie können die Spitze zu einem guten Preis wohnen, aber Sie können auf dem Feuerholz auf dem Laden stürzen. Top Skifahren der Tasse der Welt "Nun, es war in der Tat, vor 20 Jahren! Und um 10-15 Tausend zu fragen. Das ist Job! Für 2-3 Tausend unterliegt jedoch einem normalen Zustand, warum nicht, es gibt eine sehr gute Alternative zum Budget Skifahren.

Was noch wert ist, aufmerksam, um beim Kauf zu achten? Wir kommen in den Laden und komprimieren die Optionen, die nicht für den Preis geeignet sind. Händler Wir sehen uns den Termin an: Je mehr wir die unvorbereiteten Tracks annehmen, desto mehr Ski. Die Breite der Sportski ist in der Regel nicht mehr als 44 mm, ein Vergnügungs-Skifahren in der Regel breiter ~ 50mm verschiedene Arten von touristischen oder unterstützten Skifahren ist sogar breiter, 60-70- ... und dann> 100, aber das ist eine weitere Steppe. Jetzt in Das niedrigere Preissegment ist fast unmöglich, klassische Ski ohne Wäsche zu kaufen. Es gibt einen Kompromiss, der es ermöglicht, keine Salben zu verwenden, sondern absolut Kill Slip. Wir denken also darüber nach, ob wir sie nehmen sollen. Wenn Sie keine Salben schmieren wollen, möchte ich Skier nicht mit Camus ansehen (auch ich empfehle Ihnen, sie auf ihnen zu sehen), solche Modelle nach meinen Beobachtungen beginnen von 5 Tausend. Wenn es kein Geld gibt, aber ich möchte, dass ein normales Gleiten mit den Massen verstanden wird, auf der Suche nach einem klassischen Skifahren ohne Notizen, wir können Kombis Ski als klassisch in Betracht ziehen. Händler Wir setzen das geeignete Skilaufen für uns.

Maximaler Ski Rostow.

Für die Klassiker war es üblich, den Skifahren auf einer länglichen Hand zu wählen, es gibt einen Rat, um das Wachstum von 20 bis 30 cm zu erhöhen. Ich empfehle Ihnen, nicht mit einem maximalen Rosy zu ergreifen, dh das Wachstum von + 20 cm wird sein Optimal in Bezug auf den Komfort. Für den Skate zum Wachstum fügen Sie 5-15 cm hinzu, längeres Skifahren gibt es Kettensätze, damit sie kürzer sind. Und mit einer schwachen Technik, desto mehr das Problem und mit dem Anhaften von Fersen und möglicherweise Socken für die Ränder der Route. Da der erste Skilaufen nicht mehr als 10 cm auf Wachstum dauert, wird es die Entwicklung der Technologie erleichtern. Kombinierte Ski existieren nicht, akzeptiere diese Tatsache! Wenn es nicht klar ist, kehren wir wieder zum vorherigen Eintrag zurück und vergleichen die Anforderungen an den Skating- und Klassik-Ski. Tatsächlich ist dies nur ein Trick von Vermarktern, denn wir definieren sofort, was wir im extremen Fall brauchen, können Sie Khi als klassische Ski verwenden. Wie bereits angerichtet habe, ist es lohnt, einen Ski mit den Klassikern zu entwickeln, aber die Wahl bleibt noch für Sie.

Wir testen die ausgewählten Optionen für die Steifigkeit, die einfache Methode ist für die durchschnittlichen Personen relevant: der klassische Skifahrer mit etwas unter dem Massenzentrum um 5-10 cm. Und versuchen Sie, zuerst mit einer Hand zu drücken, dann zwei, Skifahren sollte sein Nur beim Komprimieren von zwei Händen. Verbinden von Ski - Wenn Sie mit zwei Händen unter dem Block zusammengedrückt werden, sollte der Spalt mindestens 1-2 mm bleiben. Wenn es keinen geeigneten Ski zwischen den ausgewählten Skiers gab, können Sie den Rostovka etwas mehr oder a sehen Das Hauptsache ist wenig weniger, die Hauptsache, in den empfohlenen Grenzen der genaueren Methode zu bleiben, dauert es einen glatten (und sauberen) Boden und den Assistenten mit einem Stück Papier. Wie Skiers kommen wir mit zwei Beinen auf sie Assistent mit einem Papierblatt prüft die Zone, unter der das Blatt fließend bewegt wird, so dass es schwache lange Blöcke ist, so dass das Merkblatt unter dem Fuße einen Auslöser ist, wenn diese Ski für Klassiker geeignet sind. Für den Skate bzw. unter einem Fuß sollte ein nicht bedeckter Shod bleiben.

Etwa zum Verständnis der Prinzipien und Größen des Pads

Die oberen Modelle sind für ein anderes Gewicht hergestellt, sind im Werk schwach und haben die entsprechende Kennzeichnung, Massenmodelle haben Steifigkeit auf dem Durchschnittsgewicht des Gewichts für jeden ROSTOK. Es gibt jedoch Modelle für schwere Menschen, obwohl sie normalerweise nicht billig sind.

Es lohnt sich auch, das Material der Gleitfläche zu betrachten, über das ich bereits erzählt habe. Trotzdem empfehle ich Ihnen, Joint Ventures mit hohem Molekulargewicht einzunehmen, lassen Sie es vom einfachsten, aber nicht extrudierten Joint Venture. Wenn es keine Version des Kunststoffs extrudiert gibt, schließen Sie dementsprechend den Verkäufer nicht an und geben Sie kein Geld für Paraffin aus.

Es lohnt sich auch, Ski-Defekte zu sehen: Alle Arten von Chip, Ablösungen, dieselbe Skier in einem Paar, und so dass die Schraube nicht ist.

Beim Kauf eines gebrauchten Skis studieren wir zunächst, was wir gefunden haben. Wir versuchen herauszufinden, was das Jahr, das sie sind, welche Art von Modell, wenn dies Tops sind, Sie wissen, wo und in welcher Form die Steifigkeit angezeigt wird. Im Falle einer Untersuchung prüfen wir natürlich die Gleitfläche, wenn Sie immer noch mit einzelnen Längskratzern leben können, mit einem angemessenen Rabatt natürlich, dann mit Quer (Diagonal) nicht so, dass alles glatte, flache Kratzer, auch wenn es gibt Viele von ihnen werden durch Mahlen entfernt, aber auch hier ist es notwendig, zu verstehen, dass die Dicke des Kunststoffs nicht unendlich ist, die Rillen beim Schleifen auch abnimmt, und sie müssen Geld für das Schleifen geben müssen. Beim Kauf teurer Skier lohnt es sich, wie oft sie geschliffen werden, es ist entweder auf der Socke zu sehen, normalerweise nicht aus der Spitze oder durch die Resttiefe der Nut. Niemand möchte für den 5-7-fachen Ski zum idealen Preis von 5-7 mal poliert werden. Also beinhaltet das alles zumindest einen vergleichbaren Rabatt. Im Allgemeinen ist es ohne Erfahrung schwierig, alle Nuancen zu sehen, denn ich berate Sie nicht, einen hochrangigen Ski-Ski zu kaufen. Und Budgetoptionen stoßen auf sehr anständig. Sie können für 3-5.000 gute, fast neue Set von Anfangsniveau annehmen. Und vielleicht etwas fortgeschrittener bis ~ 10 Tausend. Skifahren, Befestigungen, Schuhe. Für den Preis im Laden 1,5-2-3-mal höher. Prüfen Sie natürlich vor dem Kauf, dass dies wahr ist.

Wie für die Skiern selbst scheint alles zu sein. Vielleicht erinnerte ich mich nicht, wenn es eine gute Frage gibt, fügen Sie hinzu.

P. Im ersten Eintrag drückte ich die Idee aus, dass bei einigen Bedingungen, wenn wir verschiedene Skiers durchführen. Ich werde ich und meinen Kameraden testen, körperlich stark, aber ohne Ski-Technologie. Und das habe ich:

Volle Größe

Einige der billigsten Nordway, typisch Skifahren für Anfänger. Fast Top Rossignol, Saison 19-20. Und schon alte 16-jährige Sable.

Volle Größe

Zwei Paare werden unter dem Pferd geschärft, einem mehr als Kombination erklärt. So werden sie im Skate konkurrieren.

Wie ausreichend Schnee fällt, vergleichen.

Ich hörte, dass die hölzernen Ski nicht gleiten, wenn sie nicht verschmiert werden, sondern der Kunststoff im Gegenteil, gleiten sie so, dass es unmöglich ist, sich auszusetzen, wenn sie nicht verschmiert werden. :) Nun, und billige Kunststoffkis können nicht mit Salben gut gemacht werden, aber Holz ist möglich.

Elena-kh.

[240k]

vor 7 Jahren

Und ich als Skifahrer denke ich, dass es besser gibt als Plastikski. Ich stehe auf Plastikkis auf und ich gehe praktisch bei jedem Wetter. Und mein hölzerner Ski-Staub in der fernen Ecke, weil sie ständig geschmiert werden müssen, weil der Schnee an sie stößt, sie gehen auch langsamer. Und keine Salbe eignet sich für hölzerne Ski. Guter Kunststoffskiling sind sowohl hochgeschwindigkeits-Skifahren und in der Schmierung bei den meisten Wetterbedingungen nicht (obwohl sie davon abhängt, wie er reitet) und an fast jeder Ecke verkauft wird (im Gegensatz zu Holz, das auf Bestellung gekauft werden kann, und Der Preis von ihnen ist dementsprechend deutlich höher als Kunststoff).

Das System wählte diese Antwort als das Beste.

Anatoly Yuryevich.

[39.2k]

vor 3 Wochen

Wenn wir über den Vergleich von Kunststoffleitkreuzfahrten mit Holz-Laufflächenski-Skifahren sprechen, schieben Sie dann besser. Aber die laufenden hölzernen Skipanträger sind nicht viel schlechter, desto wiegen sie noch leichter als Kunststoff. Sowie in der Breite, die gleiche eng als Kunststoff. Aber auch Probleme hier sind:

1) Zu Beginn des Feders, wenn die Lufttemperatur 0 Grad und darüber liegt, müssen Holzski durch Salbe geschmiert werden, andernfalls gleiten sie nicht auf Nass- und Lipomieschnee. Kunststoffrutschen ohne Salbe immer, auch im Frühjahr.

2) Hölzernes Skifahren ist wünschenswert, um geraten zu machen. Kunststoffreiniger braucht nicht.

3) Kunststoff-Ski sind dauerhafter und langlebig.

Darüber hinaus sind unterschiedliche Ski unterschiedliche Zwecke. Wenn Sie zum Beispiel Ski Skifahren oder ein Novice-Athlet sind, dann bessere Langlaufloipe aus Holz.

[240k]

Und wenn Sie professioneller Athlet sind, natürlich besserer Kunststoff- oder Fiberglas-Skifahren.

Hemmungslos.

[240k]

[16.6k]

Ich hatte in meiner Kindheit Holzski, dann war ich für mich und komfortabel komfortabel. Natürlich würde ich natürlich mit Kunststoff bevorzugen. Ich denke, wenn das Kind nur Skifahren lernt, dann ist Holz besser, da es schwieriger ist, auf Kunststoff zu widerstehen. Für einen Erwachsenen, der bereits gut fährt, ist es für Kunststoff bequemer, und es ist einfacher, es zu finden.

[240k]

Rosenbom

[26.5k] Zum Kreuzung von Rennen natürlich Kunststoff unverzichtbar. Es ist sehr praktisch, wenn Sie einen Skate-Umzug fahren, obwohl jetzt wahrscheinlich ein klassischer Schlaganfall verwendet wird, außer bei den Olympischen Spielen. Aber für einfache Spaziergänge, besonders im Wald, wo der Schnee ein tieferer Luha ist, wählen Sie Holz. Obwohl sie jetzt unwahrscheinlich sind, um zu finden

Sieger  [79k]

Bessere hölzerne Ski. Nur nicht geklebt, die aus massivem Holz bestehen. Sie werden dünn und langlebig, die Enden der Skiern sind in heißem Wasser getränkt, sie sind ausgestopft, und dann brennt Skis Feuer. Solche Ski sind nicht gebrochen, die Beine tun sie nicht weh, Sie können hundert Kilometer dauern und seit vielen Jahren dienen.

Rogneda.  [79k]

[396k]

Produzieren Sie immer noch hölzerne Ski? Meiner Meinung nach um einen Kunststoff.

vor 7 Jahren

Sieger [79k]

Solche Skis können nur einzelne Menschen tun. Bei einigen Skiern musst du einen Baum verbringen, schneide es mit.

Stahanovua.

[6.7k]

[240k]

vor 4 Jahren

Zuvor ja, jeder benutzte hölzerne Ski. Nun ist es besser, eine Kunststoffwäsche zu verwenden. Sie brauchen eine kleinere Pflegeversorgung als Holz, sie können an jeder Sportbekleidung leicht gekauft werden. Kaufen Sie einfach nicht billig, sie können leicht brechen.

Zolotynka.

[523k]

vor 6 Jahren

[240k]

Kunststoff modernerer, hörte, dass sie besser gleiten. Aber ... wir haben studiert, um auf hölzernen Ski zu gehen, und ich denke, für diejenigen, die zuerst auf Skierfälle fallen, ist es besser, mit ihnen zu beginnen. Und unser Rat von Spezialisten und Fachleuten, sie werden es selbst herausfinden.

Marial

[21.7k]

Ich bin sicherlich kein Spezialist, aber meiner Meinung nach ist Kunststoffkis in der Tat viel bequemer und besser in Betrieb. Sie rutschen erheblich und ehrlich gesagt hölzernen Skier, ich habe lange Zeit nicht mehr gesehen. Überraschenderweise werden sie noch verkauft))  [79k]

Rashad47.

[7]  [79k]

Vor 3 Jahren

Добавить комментарий